(BinSchUO2008Anh II)
Technische Mindestvorschriften für Schiffe auf dem Rhein und auf Binnenwasserstraßen der Zonen 1, 2, 3 und 4 für Fahrzeuge, die ein Schiffsattest beantragen (Anhang II zur Binnenschiffsuntersuchungsordnung)

Ausfertigungsdatum: 06.12.2008

Stand: Zuletzt geändert durch Art. 2 Nr. 1 V v. 16.6.2014 I 748

Teil I
Kapitel 1 Allgemeines
§ 1.01 Begriffsbestimmungen
§ 1.02 Geltungsbereich
§ 1.03 Schiffsattest
§ 1.04 Kanalpenichen im Verkehr zwischen Basel und den Schleusen Iffezheim
§ 1.05 Seeschiffe
§ 1.06 Anordnungen vorübergehender Art
§ 1.07 Dienstanweisungen für die Untersuchungskommissionen und die zuständigen Behörden
Kapitel 2 Verfahren
§ 2.01 Untersuchungskommission
§ 2.02 Antrag auf Untersuchung
§ 2.03 Vorführung des Fahrzeugs zur Untersuchung
§ 2.04 Erteilung des Schiffsattestes
§ 2.05 Vorläufiges Schiffsattest
§ 2.06 Gültigkeitsdauer des Schiffsattest
§ 2.07 Vermerke und Änderungen im Schiffsattest
§ 2.08 Sonderuntersuchung
§ 2.09 Nachuntersuchung
§ 2.10 Freiwillige Untersuchung
§ 2.11 Untersuchung von Amts wegen
§ 2.12 Bescheinigung oder Prüfung einer Klassifikationsgesellschaft oder einer anderen Stelle
§ 2.13 Zurückbehalten und Rückgabe des Schiffsattestes
§ 2.14 Ersatzausfertigung
§ 2.15 Kosten
§ 2.16 Auskünfte
§ 2.17 Verzeichnis der Schiffsatteste
§ 2.18 Einheitliche europäische Schiffsnummer
§ 2.19 Gleichwertigkeit und Abweichungen
Teil II Bau, Einrichtung und Ausrüstung
Kapitel 3 Schiffbauliche Anforderung
§ 3.01 Grundregel
§ 3.02 Festigkeit und Stabilität
§ 3.03 Schiffskörper
§ 3.04 Maschinen-, Kessel- und Bunkerräume
Kapitel 4 Sicherheitsabstand, Freibord und Tiefgangsanzeiger
§ 4.01 Sicherheitsabstand
§ 4.02 Freibord
§ 4.03 Mindestfreibord
§ 4.04 Einsenkungsmarken
§ 4.05 Höchstzulässige Einsenkung der Schiffe, deren Laderäume nicht immer sprühwasser- und wetterdicht geschlossen sind
§ 4.06 Tiefgangsanzeiger
Kapitel 5 Manövriereigenschaften
§ 5.01 Allgemeines
§ 5.02 Probefahrten
§ 5.03 Probefahrtstrecke
§ 5.04 Beladungsgrad der Schiffe und Verbände während der Probefahrt
§ 5.05 Bordhilfsmittel für die Probefahrt
§ 5.06 Geschwindigkeit (Vorausfahrt)
§ 5.07 Stoppeigenschaften
§ 5.08 Rückwärtsfahreigenschaften
§ 5.09 Ausweicheigenschaften
§ 5.10 Wendeeigenschaften
Kapitel 6 Steuereinrichtungen
§ 6.01 Allgemeine Anforderungen
§ 6.02 Antriebsanlage der Rudermaschine
§ 6.03 Hydraulische Antriebsanlage der Rudermaschine
§ 6.04 Energiequelle
§ 6.05 Handantrieb
§ 6.06 Ruderpropeller-, Wasserstrahl-, Zykloidalpropeller- und Bugstrahlanlagen
§ 6.07 Anzeige und Überwachung
§ 6.08 Wendegeschwindigkeitsregler
§ 6.09 Prüfung
Kapitel 7 Steuerhaus
§ 7.01 Allgemeines
§ 7.02 Freie Sicht
§ 7.03 Allgemeine Anforderungen an Bedienungs-, Anzeige- und Überwachungseinrichtungen
§ 7.04 Besondere Anforderungen an Bedienungs-, Anzeige- und Überwachungseinrichtungen für Antriebsmaschinen und Steuereinrichtungen
§ 7.05 Signallichter, Licht- und Schallzeichen
§ 7.06 Informations- und Navigationsgeräte
§ 7.07 Sprechfunkanlage für Schiffe mit Radar-Einmannsteuerstand
§ 7.08 Interne Sprechverbindung an Bord
§ 7.09 Alarmanlage
§ 7.10 Heizung und Lüftung
§ 7.11 Bedienungseinrichtung für Heckanker
§ 7.12 In der Höhe verstellbare Steuerhäuser
§ 7.13 Vermerk im Schiffsattest für Schiffe mit Radar-Einmannsteuerständen
Kapitel 8 Maschinenbauliche Anforderungen
§ 8.01 Allgemeine Bestimmungen
Kapitel 8a Emission von gasförmigen Schadstoffen und luftverunreinigenden Partikeln von Dieselmotoren
§ 8a.01 Begriffsbestimmungen
§ 8a.02 Grundregel
§ 8a.03 Antrag auf Typengenehmigung
§ 8a.04 Typgenehmigungsverfahren
§ 8a.05 Änderung von Genehmigungen
§ 8a.06 Übereinstimmung
§ 8a.07 (ohne Inhalt)
§ 8a.08 Kontrolle der Identifizierungsnummern
§ 8a.09 Konformität der Produktion
§ 8a.10 Nichtübereinstimmung mit dem genehmigten Motortyp, der genehmigten Motorenfamilie oder der genehmigten Motorengruppe
§ 8a.11 Einbau-, Zwischen- und Sonderprüfung
§ 8a.12 Zuständige Behörden und Technische Dienste
§ 8.02 Sicherheitsvorrichtungen
Kapitel 8b Sonderbestimmungen für Fahrzeuge, auf denen Antriebs- oder Hilfssysteme installiert sind, die mit Brennstoffen mit einem Flammpunkt von 55° C oder darunter betrieben werden
§ 8b.01 Allgemeines
§ 8b.02 Prüfung
§ 8b.03 Sicherheitsorganisation
§ 8b.04 Umweltschutzanforderungen
§ 8b.05 Kennzeichnung
§ 8b.06 Unabhängiger Antrieb
§ 8b.07 Technische Dienste
§ 8.03 Antriebsanlagen
§ 8.04 Abgasleitungen von Verbrennungsmotoren
§ 8.05 Brennstofftanks, -leitungen und Zubehör
§ 8.06 Schmieröltanks, -leitungen und Zubehör
§ 8.07 Tanks für Öle, die in Kraftübertragungssystemen, Schalt-, Antriebs-, und Heizsystemen verwendet werden, Leitungen und Zubehör
§ 8.08 Lenzeinrichtungen
§ 8.09 Einrichtung zum Sammeln von ölhaltigem Wasser und gebrauchtem Öl
§ 8.10 Geräusch der Schiffe
Kapitel 9 Elektrische Anlagen
§ 9.01 Allgemeine Bestimmungen
§ 9.02 Energieversorgungssysteme
§ 9.03 Schutz gegen Berühren, Eindringen von Fremdkörpern und Wasser
§ 9.04 Explosionsschutz
§ 9.05 Schutzerdung
§ 9.06 Zulässige maximale Spannungen
§ 9.07 Verteilungssysteme
§ 9.08 Anschluss an Land oder andere externe Netze
§ 9.09 Stromabgabe an andere Fahrzeuge
§ 9.10 Generatoren und Motoren
§ 9.11 Akkumulatoren
§ 9.12 Schaltanlagen
§ 9.13 Notabschaltvorrichtungen
§ 9.14 Installationsmaterial
§ 9.15 Kabel
§ 9.16 Beleuchtungsanlagen
§ 9.17 Signalleuchten
§ 9.18 (ohne Inhalt)
§ 9.19 Alarm- und Sicherheitssysteme für maschinentechnische Einrichtungen
§ 9.20 elektronische Anlagen
§ 9.21 Elektromagnetische Verträglichkeit
Kapitel 10 Ausrüstung
§ 10.01 Ankerausrüstung
§ 10.02 Sonstige Ausrüstung
§ 10.03 Tragbare Feuerlöscher
§ 10.03a Fest installierte Feuerlöschanlagen für den Schutz von Wohnungen, Steuerhäusern und Fahrgasträumen
§ 10.03b Fest installierte Feuerlöschanlagen für den Schutz von Maschinen-, Kessel- und Pumpenräumen
§ 10.03c Fest installierte Feuerlöschanlagen für den Objektschutz
§ 10.04 Beiboote
§ 10.05 Rettungsringe und Rettungswesten
Kapitel 11 Sicherheit im Arbeitsbereich
§ 11.01 Allgemeines
§ 11.02 Schutz vor Sturz und Absturz
§ 11.03 Abmessung der Arbeitsplätze
§ 11.04 Gangbord
§ 11.05 Zugänge der Arbeitsplätze
§ 11.06 Ausgänge und Notausgänge
§ 11.07 Steigvorrichtungen
§ 11.08 Innenräume
§ 11.09 Schutz gegen Lärm und Vibration
§ 11.10 Lukenabdeckungen
§ 11.11 Winden
§ 11.12 Krane
§ 11.13 Lagerung brennbarer Flüssigkeiten
Kapitel 12 Wohnungen
§ 12.01 Allgemeine Bestimmungen
§ 12.02 Besondere bauliche Anforderungen an die Wohnungen
§ 12.03 Sanitäre Einrichtungen
§ 12.04 Küchen
§ 12.05 Trinkwasseranlagen
§ 12.06 Heizung und Lüftung
§ 12.07 Sonstige Wohnungseinrichtungen
Kapitel 13 Heiz-, Koch-, und Kühleinrichtungen, die mit Brennstoffen betrieben werden
§ 13.01 Allgemeine Anforderungen
§ 13.02 Verwendung von flüssigem Brennstoff, Geräte für Petroleum
§ 13.03 Ölheizöfen mit Verdampfungsbrennern und Ölfeuerungsanlagen mit Zerstäubungsbrennern
§ 13.04 Ölheizöfen mit Verdampfungsbrennern
§ 13.05 Ölfeuerungsanlagen mit Zerstäubungsbrennern
§ 13.06 Luftheizgeräte
§ 13.07 Heizung mit festen Brennstoffen
Kapitel 14 Flüssiggasanlagen für Haushaltszwecke
§ 14.01 Allgemeines
Kapitel 14a Bordkläranlagen für Fahrgastschiffe
§ 14a.01 Begriffsbestimmungen
§ 14a.02 Allgemeine Bestimmungen
§ 14a.03 Antrag auf Typgenehmigung
§ 14a.04 Typgenehmigungsverfahren
§ 14a.05 Änderung von Typgenehmigungen
§ 14a.06 Übereinstimmung der Typgenehmigung
§ 14a.07 (ohne Inhalt)
§ 14a.08 Kontrolle der Seriennummern
§ 14a.09 Übereinstimmung der Produktion
§ 14a.10 Nichtübereinstimmung mit dem typgenehmigten Bordkläranlagentyp
§ 14a.11 Stichprobenmessung/Sonderprüfung
§ 14a.12 Zuständige Behörden und technische Dienste
§ 14.02 Anlagen
§ 14.03 Behälter
§ 14.04 Unterbringung und Einrichtungen der Behälteranlagen
§ 14.05 Ersatz- und Leerbehälter
§ 14.06 Druckregler
§ 14.07 Druck
§ 14.08 Rohr- und Schlauchleitungen
§ 14.09 Verteilungsnetz
§ 14.10 Verbrauchsgeräte und deren Aufstellung
§ 14.11 Lüftung und Ableitung der Abgase
§ 14.12 Bedienungs- und Sicherheitsvorschriften
§ 14.13 Prüfung
§ 14.14 Prüfbedingungen
§ 14.15 Bescheinigung
Kapitel 15 Sonderbestimmungen für Fahrgastschiffe
§ 15.01 Allgemeine Bestimmungen
§ 15.02 Schiffskörper
§ 15.03 Stabilität
§ 15.04 Sicherheitsabstand und Freibord
§ 15.05 Höchstzulässige Zahl der Fahrgäste
§ 15.06 Fahrgasträume und -bereiche
§ 15.07 Antriebssystem
§ 15.08 Sicherheitseinrichtung und -ausrüstung
§ 15.09 Rettungsmittel
§ 15.10 Elektrische Anlagen
§ 15.11 Brandschutz
§ 15.12 Brandbekämpfung
§ 15.13 Sicherheitsorganisation
§ 15.14 Einrichtung zum Sammeln und Entsorgen von häuslichen Abwässern
§ 15.15 Abweichungen für bestimmte Fahrgastschiffe
Kapitel 16 Sonderbestimmungen für Fahrzeuge, die zur Verwendung als Teil eines Schubverbandes, eines Schleppverbandes oder einer gekuppelten Zusammenstellung bestimmt sind
§ 16.01 Zum Schieben geeignete Fahrzeuge
§ 16.02 Zum Geschobenwerden geeignete Fahrzeuge
§ 16.03 Zum Fortbewegen von gekuppelten Fahrzeugen geeignete Fahrzeuge
§ 16.04 Zum Fortbewegtwerden in Verbänden geeignete Fahrzeuge
§ 16.05 Zum Schleppen geeignete Fahrzeuge
§ 16.06 Probefahrten mit Verbänden
§ 16.07 Eintragungen in das Schiffsattest
Kapitel 17 Sonderbestimmungen für schwimmende Geräte
§ 17.01 Allgemeine Bestimmungen
§ 17.02 Abweichungen
§ 17.03 Sonstige Bestimmungen
§ 17.04 Restsicherheitsabstand
§ 17.05 Restfreibord
§ 17.06 Krängungsversuch
§ 17.07 Stabilitätsnachweis
§ 17.08 Stabilitätsnachweise bei reduziertem Restfreibord
§ 17.09 Einsenkungsmarken und Tiefgangsanzeiger
§ 17.10 Schwimmende Geräte ohne Stabilitätsnachweis
Kapitel 18 Sonderbestimmungen für Baustellenfahrzeuge
§ 18.01 Einsatzbedingungen
§ 18.02 Anwendung des Teils II
§ 18.03 Abweichungen
§ 18.04 Sicherheitsabstand und Freibord
§ 18.05 Beiboote
Kapitel 19 Sonderbestimmungen für Kanalpenichen
§ 19.01 Allgemeines
§ 19.02 Anwendung des Teils II
§ 19.03 (weggefallen)
Kapitel 20 Sonderbestimmungen für Seeschiffe
§ 20.01 Anwendung des Teils II
§ 20.02 (weggefallen)
Kapitel 21 Sonderbestimmungen für Sportfahrzeuge
§ 21.01 Anwendung des Teils II
§ 21.03 (weggefallen)
Kapitel 22 Stabilität von Schiffen, die Container befördern
§ 22.01 Allgemeines
Kapitel 22a Sonderbestimmungen für Fahrzeuge, deren Länge 110 m überschreitet
§ 22a.01 Anwendung des Teils I
§ 22a.02 Anwendung des Teils II
§ 22a.03 Festigkeit
§ 22a.04 Schwimmfähigkeit und Stabilität
§ 22a.05 Zusätzliche Anforderungen
§ 22a.06 Anwendung des Teils IV bei Umbauten
§ 22.02 Randbedingungen und Berechnungsverfahren für den Stabilitätsnachweis bei Beförderung ungesicherter Container
Kapitel 22b Sonderbestimmungen für schnelle Schiffe
§ 22b.01 Allgemeines
§ 22b.02 Anwendung des Teils I
§ 22b.03 Anwendung des Teils II
§ 22b.04 Sitze und Sicherheitsgurte
§ 22b.05 Freibord
§ 22b.06 Auftrieb, Stabilität und Unterteilung
§ 22b.07 Steuerhaus
§ 22b.08 Zusätzliche Ausrüstung
§ 22b.09 Geschlossene Bereiche
§ 22b.10 Ausgänge und Fluchtwege
§ 22b.11 Brandschutz und Brandbekämpfung
§ 22b.12 Übergangsbestimmungen
§ 22.03 Randbedingungen und Berechnungsverfahren für den Stabilitätsnachweis bei Beförderung gesicherter Container
§ 22.04 Verfahren für die Stabilitätsbeurteilung an Bord
Teil III Besatzungsvorschriften
Kapitel 23 Ausrüstung der Schiffe im Hinblick auf die Besatzung
§ 23.09 Ausrüstung der Schiffe
Teil IV
Kapitel 24 Übergangs- und Schlussbestimmungen
§ 24.01 Anwendung der Übergangsbestimmungen auf Fahrzeuge, die schon im Betrieb sind
§ 24.02 Abweichungen für Fahrzeuge, die schon im Betrieb sind
§ 24.03 Abweichungen für Fahrzeuge, deren Kiel am 1. April 1976 oder früher gelegt wurde
§ 24.04 Sonstige Abweichungen
§ 24.05 (ohne Inhalt)
§ 24.06 Abweichungen für Fahrzeuge, die nicht unter § 24.01 fallen
§ 24.07 (ohne Inhalt)
§ 24.08 Übergangsbestimmung zu § 2.18
§ 24.09 Übergangsbestimmungen aus Anlass des Überganges vom ADNR auf das ADN
Anlage A (Muster) Antrag auf Untersuchung
Anlage E (weggefallen)
Anlage F (weggefallen)
Anlage I Sicherheitszeichen
Anlage J - gilt nur für Fahrzeuge mit Schiffsattest -Emission von gasförmigen Schadstoffen und luftverunreinigenden Partikeln- Ergänzende Bestimmungen und Muster von Bescheinigungen -
Anlage K (weggefallen)
Anlage L Schema der einheitlichen europäischen Schiffsnummer (ENI)
Anlage M Navigationsradaranlagen und Wendeanzeiger in der Rheinschifffahrt
Anlage N Anforderungen an Inland AIS Geräte und Vorschriften betreffend den Einbau und die Funktionsprüfung von Inland AIS Geräten
Anlage O – gilt nur für Fahrzeuge mit Schiffsattest –Verzeichnis der dem Schiffsattest nach § 1.03 als gleichwertig anerkannten Zeugnisse und Modalitäten für deren Anerkennung
Anlage P Daten zur Identifikation eines Fahrzeuges
Anlage Q Dienstanweisungen nach § 1.07
Anlage R Bordkläranlagen– Ergänzende Bestimmungen und Muster von Bescheinigungen –
Anlage T Zusätzliche Bestimmungen für Fahrzeuge, die mit Brennstoffen mit einem Flammpunkt von 55° C oder darunter betrieben werden
Anlage S Bordkläranlagen – Prüfverfahren –