Gesetz zur Bereinigung von deutschen Schuldverschreibungen, die auf ausländische Währung lauten (AuslWBG)

Ausfertigungsdatum: 25.08.1952
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 203 V v. 31.8.2015 I 1474

(XXXX) Gliederung
Abschnitt I
Allgemeine Grundzüge des Bereinigungsverfahrens
Abschnitt II
Anmeldung bei dem Auslandsbevollmächtigten
Abschnitt III
Anmeldung bei der Prüfstelle
Abschnitt IV
Doppelanmeldungen
Abschnitt V
Nicht anerkannte Auslandsbonds, Entschädigungsansprüche
Abschnitt VI
Sammelanerkennung
Abschnitt VII
Freigabe von Sicherheiten
Abschnitt VIII
Kosten
Abschnitt IX
Ergänzende Vorschriften
Abschnitt X
Schlußvorschriften