1,629

Urteile für Urkunde

DOKUMENTART
GERICHT
JAHR
Urkunde: Anforderungen an das Konkretisierungsgebot der Unterwerfungserklärung Eine Klausel...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. VII ZB 55/11
der Heftung einer aus mehreren Teilen bestehenden Urkunde Der Notar ist nicht verpflichtet...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. V ZB 143/10
zwischen einer falschen Urkunde und einer schriftlichen Lüge 1. Auf die Revision des Angeklagten...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 5 StR 7/10
der Echtheit eines Schriftstücks; ausländische öffentliche Urkunde; Bekenntnis zum deutschen Volkstum 1...
  1. Urteile
  2. Bundesverwaltungsgericht
  3. 5 B 49/09
ist - auch - in der geschilderten Weise möglich. Ziel eines Selbstleseverfahrens ist es, den Inhalt von Urkunden...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 1 StR 587/11
und Grundsatz der Urkundeneinheit oder Einheitlichkeit der Urkunde Aus dem Grundsatz der Urkundeneinheit...
  1. Urteile
  2. Bundesverwaltungsgericht
  3. 9 B 46/09
der Echtheit einer Urkunde bei einer Restitutionsklage I. 1 Der Kläger, Rechtsnachfolger des jüdischen...
  1. Urteile
  2. Bundesverwaltungsgericht
  3. 8 B 70/12
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. VII ZB 102/08
der Urkunde. Wenn die Unterschrift echt sei, beruhe die Urkunde auf dem Missbrauch eines Blanketts...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. V ZR 86/14
einer Urkunde als Wiederaufnahmegrund Ein Wiederaufnahmegrund nach § 580 Nr. 7 Buchst. b ZPO liegt...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. XII ZB 242/09
Herstellen einer unechten Urkunde 1. Die Revision des Angeklagten gegen das Urteil...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 4 StR 510/12
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 5 StR 251/12
von Urkunden: Antragsberechtigung bei auf den Inhaber lautenden Anteilsscheinen Die Rechtsbeschwerde...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. XI ZB 1/16
. Ein schutzwürdiges rechtliches Interesse an der Einsicht in eine Urkunde im Sinne von § 810 Fall 2 BGB fehlt...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. XI ZR 264/13
einer Zwangsvollstreckungsunterwerfung in einer notariellen Urkunde Die Erteilung und der Umfang einer Vollmacht zur Erklärung...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. I ZB 65/11
der öffentliche Glaube einer Urkunde den Wahrheitsgehalt einer Wohnortangabe nicht erfasse. Deshalb handele...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 5 StR 487/15
oder öffentlich beglaubigte Urkunde nachgewiesen ist, hat das Vollstreckungsgericht anhand...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. V ZB 48/11