147

Urteile für Erfinder

DOKUMENTART
GERICHT
JAHR
, die angemeldete Bezeichnung sei sprachüblich aus den Wörtern „Erfinder“ (für jemanden...
  1. Urteile
  2. Bundespatentgericht
  3. 29 W (pat) 99/12
umgeschrieben wurde. Bereits mit Datum vom 19. August 2008 hatte die als Erfinder benannte Person...
  1. Urteile
  2. Bundespatentgericht
  3. 10 W (pat) 1/12
" firmiert, als Vertreter vertreten. Dieser war zugleich als einer der Erfinder benannt; insoweit...
  1. Urteile
  2. Bundespatentgericht
  3. 10 W (pat) 43/08
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. X ZR 53/08
2018-06-25
BPatG 11. Senat
mit der Bezeichnung 2 „Fondue-Einrichtung“, 3 mit der sich der Anmelder als Erfinder benannt...
  1. Urteile
  2. Bundespatentgericht
  3. 11 W (pat) 3/17
  1. Urteile
  2. Bundespatentgericht
  3. 10 W (pat) 151/14
Derzeit wird die gemäß dem Gesetz über Arbeitnehmererfindungen (‚ArbnErfG‘) an den ERFINDER zu zahlende...
  1. Urteile
  2. Bundesarbeitsgericht
  3. 9 AZB 3/16
2014-04-15
BPatG 7. Senat
sie vor, der Anmeldung liege eine Arbeitnehmererfindung zu Grunde. Einer der beiden Erfinder, Herr O…, sei...
  1. Urteile
  2. Bundespatentgericht
  3. 7 W (pat) 15/14
an. Auf Aufforderung des Deutschen Patent- und Markenamts (im Folgenden: Patentamt), den Erfinder zu benennen, reichte...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. X ZB 43/08
übertragen. I. 1 Der Kläger und Revisionskläger (Kläger) war mit anderen Personen als Erfinder tätig...
  1. Urteile
  2. Bundesfinanzhof
  3. V R 27/16
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. X ZR 72/10
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. X ZR 59/12
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. X ZR 79/07
, Existenzgründer, Erfinder und sonstige Personen mit einem neuen Produkt, einer Erfindung...
  1. Urteile
  2. Bundespatentgericht
  3. 29 W (pat) 54/14
  1. Urteile
  2. Bundespatentgericht
  3. 35 W (pat) 1/15
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. X ZR 163/12