87

Urteile für Testamentsvollstrecker

DOKUMENTART
GERICHT
JAHR
(hier: Auswechslung von Testamentsvollstreckern) . Auf die Revision der Kläger wird das Urteil des 8...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. IV ZR 232/09
Bezeichnung eines Rechtsanwalts - Zertifizierter Testamentsvollstrecker Zertifizierter...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. I ZR 113/10
durch den Testamentsvollstrecker: Hausgeldschulden als Nachlassverbindlichkeiten Gehört eine Eigentumswohnung...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. V ZR 82/11
Ein Testamentsvollstrecker ist nach § 31 Abs. 5 Satz 1 ErbStG zur Abgabe einer Erbschaftsteuererklärung...
  1. Urteile
  2. Bundesfinanzhof
  3. II R 10/11
Vermächtnisse 5 Testamentsvollstreckung an. 6 Der Testamentsvollstrecker soll von dem beurkundenden Notar...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. IV ZB 42/12
angeordnet und bestimmt, dass der Testamentsvollstrecker als Vergütung für jedes Jahr 1,5...
  1. Urteile
  2. Bundesfinanzhof
  3. IX R 32/16
an. Der Testamentsvollstrecker ist durch den beurkundenden Notar, ersatzweise durch das zuständige Nachlassgericht...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. IV ZB 14/12
nur von dem Testamentsvollstrecker geltend gemacht werden. Der Testamentsvollstrecker hat nach § 2205 Satz 1 BGB den Nachlass...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. IV ZR 104/14
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. XII ZB 614/16
  1. Urteile
  2. Bundessozialgericht
  3. B 14 KG 1/14 R
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. IV ZR 342/15
  1. Urteile
  2. Bundespatentgericht
  3. 29 W (pat) 67/12
des Betreuers: Freigabe durch Testamentsvollstrecker beim Behindertentestament...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. XII ZB 679/11
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. II ZR 255/16
. 1 I. Der Antragsteller ist Testamentsvollstrecker über den Nachlass des am 22. April 2009...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. II ZB 15/11
sie, jeweils ein notarielles Testament zu errichten, mit dem er zum Testamentsvollstrecker ernannt...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 3 StR 132/18