114

Urteile für Sexualdelikte

DOKUMENTART
GERICHT
JAHR
Rechtsbrüchen im Bereich der Sexualdelikte (§ 66 Abs. 2 i.V.m. Abs. 1 S. 1 Nr. 4 StGB) auch darauf gestützt
im Jahre 1999 begangenen erheblichen Sexualdelikts - nicht selbstverständlich und im Wesentlichen
) leidende Angeklagte ist wegen Sexualdelikten zum Nachteil der Nebenklägerin, seiner Enkelin
bei Sexualdelikten: Berücksichtigung der sinkenden Hemmschwelle bei wiederholter Begehung gleichartiger
im Strafverfahren wegen Sexualdelikten: Anforderungen an die Beweiswürdigung bei Abrücken des einzigen
der Beschwerdeführer auch in Zukunft gleiche oder ähnliche Sexualdelikte zum Nachteil von Kindern begehen
i.d.F. des Gesetzes zur Bekämpfung von Sexualdelikten und anderen gefährlichen Straftaten vom 26
Gewalt- oder Sexualdelikte aus konkreten Umständen in der Person oder in dem Verhalten des Betroffenen
bei Sexualdelikten wird die Milderungsmöglichkeit der sinkenden Hemmschwelle durch den ständigen
zurücklag, und diesbezüglich ausgeführt: „Wie der Kammer, die häufig mit Sexualdelikten befasst
. Nach den Feststellungen nahm der vielfach, indes nicht wegen Sexualdelikten vorbestrafte Angeklagte seit
vom 10. Januar 2017 - 2 StR 235/16, aaO mwN). Dabei sind gerade bei Sexualdelikten die Entstehung
Bundesgerichtshof 2013-11-06 BGH 5. Strafsenat 5 StR 386/13 Sexualdelikte: Konkurrenzverhältnis
zu tragen. 1 Das Landgericht hat den Angeklagten wegen einer Serie von 13 Sexualdelikten sowie wegen
des Angeklagten auf die Steuerungsfähigkeit gerade hinsichtlich der ausgeführten Sexualdelikte darzulegen (vgl
an den rechtlichen Hinweis auf den möglichen Qualifikationstatbestand eines Sexualdelikts 1. Dem Angeklagten
Bundesgerichtshof 2012-11-29 BGH 5. Strafsenat 5 StR 522/12 Strafzumessung bei Sexualdelikten
in Tateinheit mit einem Sexualdelikt verhängten Jugendstrafe). 11 b) Auch sonst bestehen
ist der Verurteilte mehrfach wegen schwerer Sexualdelikte vorbestraft. 3 a) Am 14. Dezember 1973 wurde
Bundesgerichtshof 2017-01-10 BGH 2. Strafsenat 2 StR 235/16 Verurteilung wegen Sexualdelikten