163 Treffer für

Vorstrafe Urteile

DOKUMENTART
GERICHT
) Revisionszulassung; Zulassung zur Promotion; Vorstrafe 1 Die Beschwerde des Klägers gegen die Nichtzulassung
ausländischen Vorstrafe im Rahmen der Strafzumessung 1. Auf die Revision des Angeklagten Georgi B
nicht nochmals die im Ersturteil mitgeteilten Feststellungen zur Person und zu den Vorstrafen
zur Strafzumessung: Darstellung der Vortaten und Vorstrafen im Urteil und erforderliche Erörterungen
Nachprüfung nicht stand. 3 Er beruht auf Feststellungen zu den Vorstrafen des Angeklagten
tilgungsreifer Vorstrafen bei Verhängung einer kurzen Freiheitsstrafe Auf die Revision des Angeklagten
: Strafschärfende Berücksichtigung tilgungsreifer Vorstrafen; Verwertungsverbot 1. Auf die Revision
: Vorvertragliche Aufklärungspflicht des Treuhandkommanditisten; Offenbarungspflicht hinsichtlich der Vorstrafen
Bundesarbeitsgericht 2012-09-06 BAG 2. Senat 2 AZR 270/11 Anfechtung - Frage nach Vorstrafen
Vorstrafen 1. Die Revision der Staatsanwaltschaft gegen das Urteil des Landgerichts Halle vom 12. April
zu der getilgten Vorstrafe "im Hinblick auf die Regelung des § 52 Abs. 1 Nr. 2 BZRG" zur Verfügung
” sind. Es hat zu den persönlichen Verhältnissen, zu den Vorstrafen der Angeklagten und zu der beim Angeklagten T. B
Urteil einbezogenen Vorstrafen, bei dem Angeklagten F. die Freiheitsstrafe von sechs Monaten
, ist durch die mitgeteilten Tatumstände der Vorstrafen, bei denen offenbar eine Verminderung oder Aufhebung
: Vorvertragliche Aufklärungspflicht des Treuhandkommanditisten; Offenbarungspflicht hinsichtlich der Vorstrafen
: Fehlerhafte Strafzumessung wegen unterbliebener zugesagter Einbeziehung einer Vorstrafe
im angefochtenen Urteil lediglich die den drei Vorstrafen des Angeklagten zugrunde liegenden
Gesichtspunkte (u.a. einschlägige Vorstrafe, Bewährungsbruch) aus, dass das Landgericht
Körperverletzung und gefährlicher Körperverletzung unter Einbeziehung einer Vorstrafe
entnommen und dabei neben mehreren allgemeinen Milderungsgründen (keine Vorstrafen, geringe