2,325 Treffer für

Unterhalt Urteile

DOKUMENTART
GERICHT
keinen laufenden Unterhalt zahlt, ist die Abzweigung an das Kind in der Regel die allein
zum Unterhalt des Kindes oder Jugendlichen 1 Die Beschwerde der Kläger ist zulässig und begründet
ist zwischen dem Unterhalten eines eigenen Haushalts und der Frage, wer die Kosten dafür trägt
Unterhalts 1. Die Beurteilung, ob eine unzulässige Unterschreitung des angemessenen Unterhalts
NV: Die Frage, ob der alleinstehende Arbeitnehmer einen eigenen Hausstand unterhält
der Rentenkürzung bei vereinbarter Einmalzahlung von Unterhalt und Zugewinn Haben die geschiedenen
Bundesfinanzhof 2010-04-21 BFH 6. Senat VI R 26/09 Unterhalten eines eigenen Hausstands
des Sozialhilfeträgers auf rückständigen und laufenden Unterhalt aus übergegangenem Recht
Bundesgerichtshof 2014-02-26 BGH 12. Zivilsenat XII ZB 235/12 Nachehelicher Unterhalt: Ausgleich
des durch Urteil oder Beschluss titulierten Unterhalts vollständig abgewiesen worden
Bundesgerichtshof 2011-03-30 BGH 12. Zivilsenat XII ZR 63/09 Nachehelicher Unterhalt: Herabsetzung
ist, ob Aufwendungen für den Unterhalt der in der Türkei lebenden Schwiegermutter
der Versorgung wegen Abfindung des nachehelichen Unterhalts im Vergleichswege) Die Rechtsbeschwerde
Bundesgerichtshof 2011-02-16 BGH 12. Zivilsenat XII ZR 108/09 Nachehelicher Unterhalt: Ehebedingte
bei Protokollierung einer Vereinbarung zum nachehelichen Unterhalt im Verfahren über den Trennungsunterhalt
: Ob ein alleinstehender Arbeitnehmer einen eigenen Hausstand unterhält oder nur in einen fremden eingegliedert
Unterhalts: Verfestigte Lebensgemeinschaft als Härtegrund nach Gesetzesänderung; rechtskräftige
Bundesgerichtshof 2010-11-10 BGH 12. Zivilsenat XII ZR 197/08 Nachehelicher Unterhalt
Unterhalts: Kriterien für die Billigkeitsabwägung 1. Bei der Billigkeitsprüfung nach § 1578b Abs. 1 Satz 2
in einer betreuten Wohnform 1. Übernimmt der Jugendhilfeträger die Kosten des notwendigen Unterhalts