35,989

Urteile für M&A

DOKUMENTART
GERICHT
JAHR
wird hinsichtlich der Arbeitnehmer Dr. F P, G M, H M, S E, K H, D P R, U K, M B, A L E, D R, M A, N
. Auf die Revision der Angeklagten M. wird das Urteil des Landgerichts Paderborn vom 23. September 2015
des Angeklagten M. . Er wusste, dass A. seine Tätigkeit als Nachlasspfleger in den Kanzleiräumen
bemerkt hatte, klingelte sie gemeinsam mit W. und dessen Vater M. A. bei der Familie B
. 1 MarkenG unterliegt. 15 a) Der Buchstabe „M“ ist lexikalisch (http://www.duden.de/suchen
. und A. nicht. M. D. sei dort wohnhaft, das habe dessen Lebensgefährtin, Frau K. , auf telefonische
, dass O. , W. , K. und M. sich kurz vor dem Banküberfall auf dem Parkplatz des A. getroffen
als Arbeitnehmer beschäftigt. Die Arbeitsverhältnisse gingen durch Betriebsübergang auf die m GmbH & Co. KG (m
in der Klausur vorgenommenen Zuordnung des Anteils des M an der M-Grundbesitz GbR zum Privatvermögen des M
. Auch der Strafausspruch ist rechtsfehlerfrei. 12 a) Es ist nicht zu beanstanden, dass den Angeklagten M. und B. jeweils
an die ebenfalls gesondert verfolgten M. und A. V. – M. V. ist der Vater des A. V
gemacht hat, war der Sitz der M-GmbH laut Eintragung im Handelsregister in A, C-Straße. Dort befanden
des im Jahr 2012 verstorbenen M. M war Steuerberater der A-GmbH. Gesellschafter-Geschäftsführer der A
zwischen den Beteiligten von dem Bandenhandel Auf die Revisionen der Angeklagten M. und Mo. wird das Urteil
Das Landgericht hat die Angeklagten A. C. und M. C. der Freiheitsberaubung in Tateinheit mit Nötigung
und sie so zu einer Investition bei der A. GmbH zu bringen. Das war, so M. als Zeuge, gerade der Kern
der 1914 geborenen und am ... Mai 2010 verstorbenen M. 2 Der im Jahr 1965 verstorbene Ehemann der M
rechtsfehlerhaft. 15 a) Der Tatbeitrag des Angeklagten R. M. bestand in diesen Fällen darin, seine Ehefrau
wird das Verfahren gegen den Angeklagten M. im Fall II. Ziffer 8 der Urteilsgründe eingestellt
Mit Vertrag vom 29. Dezember 1998 veräußerte und übertrug M zwei der drei Geschäftsanteile an der A-GmbH