59 Treffer für

Lärmbelästigung Urteile

DOKUMENTART
GERICHT
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 84/09, Entscheidungsdatum: 2010-01-20
der Beklagte wegen nach seiner Ansicht nicht hinnehmbarer Lärmbelästigungen aus der Nachbarwohnung
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 1/16, Entscheidungsdatum: 2017-02-21
eines zur Mietminderung berechtigenden Mangels (hier: Lärmbelästigungen in einem hellhörigen Gebäude
BGH 5. Zivilsenat, V ZB 247/11, Entscheidungsdatum: 2012-03-08
zu der mit der Befüllung und Entleerung von Mülltonnen allgemein einhergehenden Geruchs- und Lärmbelästigung
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 268/11, Entscheidungsdatum: 2012-06-20
, unter anderem über eine Mietminderung wegen Lärmbelästigung durch das Gebell von Hunden der im selben Haus wohnenden Tochter
BGH 12. Zivilsenat, XII ZR 23/15, Entscheidungsdatum: 2015-09-30
auf die gaststättenbedingte Lärmbelästigung hingewiesen werde. Mit Schreiben vom 11. Februar 2014
BGH 5. Zivilsenat, V ZR 85/14, Entscheidungsdatum: 2014-12-05
durch den bordellartigen Betrieb in Gestalt von Lärmbelästigung und Verschmutzung von Treppenhaus
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 152/12, Entscheidungsdatum: 2012-12-19
. Dezember 2009 gemäß § 536 Abs. 1 Satz 2 BGB um 10 % gemindert, weil die Lärmbelästigung
BFH 6. Senat, VI R 4/14, Entscheidungsdatum: 2014-11-06
in ihrem Dienstzimmer aufgrund der erheblichen Lärmbelästigung durch eine Bahntrasse nicht erledigen könne. Außerdem
BVerwG 7. Senat, 7 B 4/18, Entscheidungsdatum: 2018-08-06
) und ihres Zusammenwirkens die Erheblichkeit der Lärmbelästigung zu beurteilen. Die Zumutbarkeitsgrenze
BVerwG 7. Senat, 7 B 58/10, Entscheidungsdatum: 2010-11-22
Lärmbelästigungen ausgesetzt. Es sei nicht ersichtlich, dass mit den bisher angebrachten
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 22/11, Entscheidungsdatum: 2012-02-21
Lärmbelästigung durch Bautätigkeit auf dem Nachbargrundstück Der Senat beabsichtigt, die zugelassene
BVerwG 4. Senat, 4 BN 17/10, Entscheidungsdatum: 2010-04-20
aller zu erwartenden Lärmbelästigungen aufzuklären. Aus Sicht des Oberverwaltungsgerichts brauchte der Lärm
BVerwG 4. Senat, 4 BN 59/09, Entscheidungsdatum: 2010-02-17
von Lärmbelästigungen; Schallschutz im Städtebau Die Beschwerde des Antragstellers gegen die Nichtzulassung
BVerwG 4. Senat, 4 BN 35/17, Entscheidungsdatum: 2017-08-24
richte, dass die Antragstellerin und ihre Familie mehr als nur geringfügige Lärmbelästigungen erleide
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 197/14, Entscheidungsdatum: 2015-04-29
die vom Schulgelände ausgehenden Lärmstörungen außerhalb des Schulbetriebs eine erhebliche Lärmbelästigung
BVerwG 4. Senat, 4 B 26/17, Entscheidungsdatum: 2017-09-14
und ihrer Eigenart und ihres Zusammenwirkens die Erheblichkeit der Lärmbelästigungen zu beurteilen
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 213/12, Entscheidungsdatum: 2013-04-10
unter anderem an, die Lärmbelästigung dauere fort. 4 Das Amtsgericht hat der Klage stattgegeben. Die hiergegen gerichtete
BGH 5. Zivilsenat, V ZR 204/11, Entscheidungsdatum: 2012-07-13
der mit der Kinderbetreuung einhergehenden Lärmbelästigungen nicht zustimmen
BVerfG 2. Senat 3. Kammer, 2 BvR 2299/13, Entscheidungsdatum: 2013-12-03
, wenn der Beschwerdeführer wegen dauerhaft zu hoher Lärmbelästigung auf dem Gang keinerlei Telefonate führen
BGH 2. Zivilsenat, II ZR 290/15, Entscheidungsdatum: 2016-06-28
, dass die Lärmbelästigung bei der Festlegung des Bodenrichtwerts nicht abschließend berücksichtigt