Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)

Ausfertigungsdatum: 09.03.2000
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 2 G v. 12.5.2017 I 1121

Inhaltsübersicht
Teil 1
Allgemeine Vorschriften
Teil 2
Berufsausübung als niedergelassener europäischer Rechtsanwalt
Abschnitt 1
Allgemeine Voraussetzungen
Abschnitt 3
Anwaltsgerichtliches Verfahren, Zustellungen
Teil 3
Eingliederung
Abschnitt 1
Zulassung zur Rechtsanwaltschaft nach dreijähriger Tätigkeit
Abschnitt 2
Zulassung bei kürzerer Tätigkeit im deutschen Recht
Teil 4
Feststellung einer gleichwertigen Berufsqualifikation
Teil 5
Vorübergehende Dienstleistung
Teil 6
Rechtsweg in verwaltungsrechtlichen Anwaltssachen und allgemeine Vorschriften für das Verwaltungsverfahren
Teil 7
Ermächtigungen, Übertragung von Befugnissen
Teil 8
Übergangs- und Schlussbestimmungen