202

Urteile für Eid

DOKUMENTART
GERICHT
JAHR
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 4 StR 611/10
des Dolmetschers auf den allgemein geleisteten Eid Die Revision des Angeklagten gegen das Urteil...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 4 StR 441/13
in der Hauptverhandlung weder vereidigt worden sei noch sich auf einen allgemein geleisteten Eid berufen...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 4 StR 273/13
zwingend die Richtigkeit und Vollständigkeit des vorgelegten Vermögensverzeichnisses an Eides statt...
  1. Urteile
  2. Bundesfinanzhof
  3. VII B 60/15
„Verleitung zur Abgabe einer falschen Versicherung an Eides Statt“ ersetzt. 3. Im Umfang der Aufhebung...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 1 StR 407/10
diese Angeklagten jeweils des Bankrotts in Tateinheit mit falscher Versicherung an Eides statt schuldig...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 1 StR 602/16
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. XII ZB 489/16
eID“). Dabei kann die Wortverbindung nahe liegend in der von der Markenstelle angenommenen...
  1. Urteile
  2. Bundespatentgericht
  3. 25 W (pat) 27/15
und unter Versicherung an Eides statt erklärt, dass die tatsächliche Zustellung...
  1. Urteile
  2. Bundespatentgericht
  3. 30 W (pat) 526/10
und an Eides Statt versichert, dass er die Rechtsmittelschrift am 24. Juni 2011 unterzeichnet und zunächst...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 2 StR 405/11
ein nicht oder nur schwer trennbares Gesamtgeschehen bilden. Ebenso kann ein Eid weder auf einzelne Bekundungen...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 3 StR 193/10
  1. Urteile
  2. Bundessozialgericht
  3. B 9 SB 27/14 B
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 5 StR 154/14
Versicherung an Eides Statt in zwei Fällen, davon in einem Fall in Tateinheit mit Betrug...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 4 StR 172/11
an Eides statt gehört (§ 294 ZPO i.V.m. § 155 FGO), glaubhaft zu machen, wann, von wem...
  1. Urteile
  2. Bundesfinanzhof
  3. I R 29/12
Versicherung an Eides Statt zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt. Hiergegen wendet...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 1 StR 626/16