382

Urteile für Beurkundung

DOKUMENTART
GERICHT
JAHR
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. III ZR 292/14
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. NotSt (Brfg) 3/14
von der Regelfrist von zwei Wochen zwischen Zurverfügungstellung des Vertragsentwurfs und der Beurkundung 1...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. III ZR 121/12
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. NotZ (Brfg) 9/12
bei Beurkundung der Annahmeerklärung zu einem Grundstückskaufvertrag Zur Belehrungspflicht des Notars...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. III ZR 225/10
, die deutschen Gesellschafter zu bevorzugen. Aus der Notwendigkeit einer notariellen Beurkundung folge...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. II ZR 330/13
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. XII ZB 365/12
Während des Notartermins erkundigte sich SC nach den Kosten der Beurkundung der Kapitalerhöhung und des Anteilstausches...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. IX ZR 25/17
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. NotSt (Brfg) 4/17
nicht den Beweis führen können, dass sie nicht hinreichend über die Gefahren der Beurkundung...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. III ZR 34/11
des Beurkundungstermins und der tatsächlich durchgeführten Beurkundung selbst stehe fest, dass die Käufer...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. NotSt (Brfg) 6/15
auf den Bezirk des Amtsgerichts, in dem er seinen Amtssitz hat (Amtsbereich). Beurkundungen außerhalb...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. NotSt (Brfg) 9/14
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. II ZB 27/16
Beurkundungen von Kettenkaufverträgen die gemäß § 14 Abs. 2 BNotO verbotene Amtsausübung verschleiert...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. NotSt (B) 1/13
. Wirtschaftsdienste GmbH mit den beim Kläger veranlassten Beurkundungen im großen Stile an möglicherweise illegalen...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. NotSt (Brfg) 4/15
Anwendung des § 127 a BGB die erforderliche Form der notariellen Beurkundung ersetze. Bei der Regelung...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. XII ZB 71/16
bei der Beurkundung ihren Willen frei bilden und die rechtliche und wirtschaftliche Tragweite...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. V ZR 34/12