110 Treffer für

Waffengesetz Urteile

DOKUMENTART
GERICHT
BVerfG 2. Senat 2. Kammer, 2 BvR 1645/10, Entscheidungsdatum: 2013-01-23
: Vorschriften des Waffengesetzes (juris: WaffG 2002) verletzen nicht das Grundrecht auf Leben
BVerfG 2. Senat 2. Kammer, 2 BvR 1677/10, Entscheidungsdatum: 2013-01-23
vor dem Hintergrund des Amoklaufs eines ehemaligen Schülers in Winnenden gegen das Waffengesetz vom 11
BVerfG 2. Senat 2. Kammer, 2 BvR 1676/10, Entscheidungsdatum: 2013-01-23
vor dem Hintergrund des Amoklaufs eines ehemaligen Schülers in Winnenden gegen das Waffengesetz vom 11
BGH 1. Strafsenat, 1 StR 15/14, Entscheidungsdatum: 2014-02-27
und Munition und mit unerlaubtem Verbringen von Schusswaffen in den Geltungsbereich des Waffengesetzes
BGH 1. Strafsenat, 1 StR 151/14, Entscheidungsdatum: 2014-05-06
einen Feststellungsbescheid nach § 2 Abs. 5 in Verbindung mit § 48 Abs. 3 des Waffengesetzes
BGH 4. Strafsenat, 4 StR 573/14, Entscheidungsdatum: 2015-02-25
mit versuchtem Diebstahl mit Waffen und vorsätzlichem Verstoß gegen das Waffengesetz durch Führen
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 478/14, Entscheidungsdatum: 2015-05-07
Bundesgerichtshof 2015-05-07 BGH 2. Strafsenat 2 StR 478/14 Verstöße gegen das Waffengesetz
BGH 3. Strafsenat, 3 StR 459/10, Entscheidungsdatum: 2011-02-17
in den Fällen II. 1. bis 4. der Urteilsgründe auf die Verstöße gegen das Waffengesetz
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 86/17, Entscheidungsdatum: 2017-07-06
im anderen Fall in Tateinheit mit einem Verstoß gegen das Waffengesetz durch Erwerb von Munition
BVerwG 6. Senat, 6 C 36/14, Entscheidungsdatum: 2016-01-27
zu ermöglichen (4.). 5 1. Nach § 10 Abs. 1 Satz 1 Waffengesetz (WaffG), eingeführt durch das Gesetz
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 477/13, Entscheidungsdatum: 2013-11-21
gegen das Waffengesetz in vier tateinheitlich zusammentreffenden Fällen (Besitz und Führen
BGH 2. Strafsenat, 2 ARs 324/16, Entscheidungsdatum: 2016-10-25
gegen das Waffengesetz verurteilt und ihm gemäß § 10 Abs. 1 Nr. 5 JGG auferlegt, sich für die Dauer von neun Monaten
BGH 3. Strafsenat, 3 StR 299/13, Entscheidungsdatum: 2013-10-01
gegen das Waffengesetz" [Fall I. 2. a) der Urteilsgründe], - der schweren räuberischen Erpressung
BGH 1. Strafsenat, 1 StR 557/15, Entscheidungsdatum: 2016-01-20
nach dem Waffengesetz zu ihn benachteiligenden Folgen kommen könnte. 4 Der Senat vermag
BVerwG 6. Senat, 6 C 29/11, Entscheidungsdatum: 2012-08-22
>). Das Waffengesetz regelt den Umgang mit Waffen oder Munition unter Berücksichtigung der Belange der öffentlichen
BVerwG 6. Senat, 6 C 36/15, Entscheidungsdatum: 2016-11-17
der Berechtigung zum Umgang mit erlaubnispflichtigen Waffen durch einen im Waffengesetz vorgesehenen
BGH 4. Strafsenat, 4 StR 473/14, Entscheidungsdatum: 2014-12-02
abgeurteilten Verstößen gegen das Waffengesetz ausgegangen ist. Bei der Durchsuchung am 28. August 2013
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 566/13, Entscheidungsdatum: 2014-04-15
gegen das Waffengesetz zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 390/14, Entscheidungsdatum: 2015-01-22
gegen das Waffengesetz (Fall II. 1 der Urteilsgründe), im anderen Fall in Tateinheit mit dreifacher
BGH 3. Strafsenat, 3 StR 508/09, Entscheidungsdatum: 2010-01-13
. auch wegen eines tateinheitlich hinzutretenden "Verstoßes gegen § 52 Abs. 1 Nr. 1 Waffengesetz