3,380 Treffer für

Sachverständiger Urteile

DOKUMENTART
GERICHT
Bundesgerichtshof 2014-07-24 BGH 3. Zivilsenat III ZR 412/13 Haftung des Sachverständigen
Betrachtung die Besorgnis der Befangenheit des Sachverständigen hervorzurufen, ist einer schematischen
auf Bekundungen des als Zeuge vernommenen Sachverständigen ohne entsprechende Belehrung Die Revision
eines geeigneten Sachverständigen; Absehen von Beweiserhebung mangels geeigneten Sachverständigen; Begründung
Sachverständigen bei Lücken oder Unzulänglichkeiten im schriftlichen Gutachten - Sachverständigenablehnung
Bundesgerichtshof 2011-07-06 BGH 2. Strafsenat 2 StR 124/11 Strafverfahren: Sachverständiger
der Qualifikation und Unabhängigkeit eines vom Prozessgegner vorgeschlagenen Sachverständigen
habe seinem Hilfsantrag, gerichtet auf ergänzende Anhörung des Sachverständigen Prof. Dr. H. und Dr
einer mündlichen Anhörung des gerichtlichen Sachverständigen Auf die Beschwerde der Klägerin
Sachverständige H. qualifizierte unter anderem die Risse als Trennrisse, die auf einen fehlenden
des Wildschadens an Baumpflanzungen einer Fortwirtschaft; Beauftragung eines neues Sachverständigen
ohne persönliche Vernehmung des verfassenden Sachverständigen Die Revision des Angeklagten gegen das Urteil
: Anhörungsrüge wegen Nichtbefragung des Sachverständigen zu einem bestimmten Sachverhaltsbereich
Auftraggeber dem Sachverständigen in Bezug auf dessen Honoraranspruch "zur Sicherung
Bundesgerichtshof 2016-12-13 BGH 6. Zivilsenat VI ZB 1/16 Ablehnung eines Sachverständigen
1. Die Strafkammer hat den gegen den Sachverständigen Dr. M. gerichteten Befangenheitsantrag
Die Vergütung des gerichtlichen Sachverständigen für Übernachtung und Tagegeld wird unter Zurückweisung
des mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragten Sachverständigen Der mit der Erstellung
eines Sachverständigen; Dauer einer Unterbringung Die Revision des Beschuldigten gegen das Urteil des Landgerichts
: Anforderungen des Art 103 Abs 1 GG an die Form der Anhörung eines gerichtlichen Sachverständigen