91 Treffer für

Restwert Urteile

DOKUMENTART
GERICHT
BGH 6. Zivilsenat, VI ZR 465/16, Entscheidungsdatum: 2017-07-18
Ersetzungsbefugnis den Wiederbeschaffungsaufwand (Wiederbeschaffungswert abzüglich Restwert
BGH 4. Zivilsenat, IV ZR 379/13, Entscheidungsdatum: 2014-09-10
des anzurechnenden Restwertes in Fällen bestehender bzw. nicht bestehender Umsatzsteuerpflicht
BGH 9. Zivilsenat, IX ZR 187/17, Entscheidungsdatum: 2018-04-19
Rechtsanwaltskosten zugrunde zu legen ist, bestimmt sich unter Abzug des Restwerts des Unfallfahrzeugs
BGH 6. Zivilsenat, VI ZR 673/15, Entscheidungsdatum: 2016-09-27
des Unfallfahrzeugs entsprechend dem im Sachverständigengutachten geschätzten Restwert 1. Der Geschädigte
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 241/13, Entscheidungsdatum: 2014-05-28
(einschl. USt), der durch die Fahrzeugverwertung zu tilgen ist (Restwert). Reicht dazu der vom Leasing
BGH 6. Zivilsenat, VI ZR 611/16, Entscheidungsdatum: 2017-12-12
den Wiederbeschaffungsaufwand (Wiederbeschaffungswert abzüglich Restwert) für ein beschädigtes Fahrzeug
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 179/13, Entscheidungsdatum: 2014-05-28
zu tilgen ist (Restwert). Reicht dazu der vom Leasing-Geber beim KfZ-Handel tatsächlich erzielte
BGH 6. Zivilsenat, VI ZR 316/09, Entscheidungsdatum: 2010-06-01
des Wiederbeschaffungsaufwandes den Restwert seines unfallbeschädigten Kraftfahrzeuges anrechnen lassen
BGH 6. Zivilsenat, VI ZR 232/09, Entscheidungsdatum: 2010-06-15
: Anzusetzender Restwert bei unreparierter Veräußerung des Unfallfahrzeugs und Anschaffung
BGH 6. Zivilsenat, VI ZR 35/10, Entscheidungsdatum: 2010-11-23
sich der Wiederbeschaffungswert des Fahrzeugs auf 39.000 € brutto (32.733,10 € netto), der Restwert
BFH 9. Senat, IX R 12/13, Entscheidungsdatum: 2013-11-21
DM auf 1.433.893 DM geminderten Restwert zugrunde. Darauf wandte er den AfA-Satz von 2,22
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 265/12, Entscheidungsdatum: 2013-04-24
der vom Leasinggeber vorab intern kalkulierte Restwert noch der nach Vertragsablauf erzielte Verwertungserlös
BGH 6. Zivilsenat, VI ZR 22/16, Entscheidungsdatum: 2017-02-21
von 13.990 € und einen Restwert von 4.000 € aus. Die Klägerin veräußerte das beschädigte Fahrzeug
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 15/14, Entscheidungsdatum: 2014-07-22
des darin bezifferten Restwerts nicht gemäß § 307 Abs. 1 Satz 1 BGB auf ihre Angemessenheit
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 184/10, Entscheidungsdatum: 2011-09-21
kalkulierte Restwert war auf 12.496,81 € netto festgelegt. Die in den Leasingvertrag einbezogenen
BFH 1. Senat, I R 50/10, Entscheidungsdatum: 2011-09-21
vereinbarten, unter dem Buchwert der Fahrzeuge zum Vertragsende liegenden Restwert übersteigt
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 334/12, Entscheidungsdatum: 2013-07-17
- branchenüblich - geleaste Fahrzeuge zum kalkulierten Restwert an die Händler weiterverkaufe
BGH Kartellsenat, EnZR 11/14, Entscheidungsdatum: 2015-04-14
zu den kalkulatorischen Restwerten und den kalkulatorischen Nutzungsdauern für sämtliche Anlagen
BFH 4. Senat, IV R 1/10, Entscheidungsdatum: 2013-07-24
das Abschreibungsvolumen durch den Schlachtwert der Sauen als zu beachtender Restwert begrenzt sei, folge
BGH Kartellsenat, EnVR 42/14, Entscheidungsdatum: 2015-11-10
sind nach § 7 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 bis 3 GasNEV mit ihren kalkulatorischen Restwerten anzusetzen. Letztere