13,824 Treffer für

Landgericht Urteile

DOKUMENTART
GERICHT
BGH 10. Zivilsenat, X ARZ 516/12, Entscheidungsdatum: 2012-12-18
Die Sache wird an das Landgericht Passau zurückgegeben. 1 I. Das Landgericht hat die Klage
BGH 2. Strafsenat, 2 ARs 458/11, Entscheidungsdatum: 2011-12-22
Gesamtstrafenbildung Der Antrag der 11. Kleinen Strafkammer des Landgerichts Mannheim auf Bestimmung
BGH 5. Zivilsenat, V ZB 77/16, Entscheidungsdatum: 2016-11-17
des Landgerichts Stade vom 13. Mai 2016 aufgehoben. Die Sache wird zur erneuten Entscheidung
BGH 5. Strafsenat, 5 StR 88/16, Entscheidungsdatum: 2016-04-07
von Gesamtfreiheitsstrafe und Geldstrafe) Auf die Revision des Angeklagten wird das Urteil des Landgerichts Cottbus
BGH 9. Zivilsenat, IX ZB 66/17, Entscheidungsdatum: 2018-04-12
des Landgerichts Traunstein wohnhafte Kläger hat den in Bremen wohnhaften und kanzleiansässigen beklagten
BGH 12. Zivilsenat, XII ZB 500/12, Entscheidungsdatum: 2013-01-09
Auf die Rechtsbeschwerde der Betroffenen wird der Beschluss der 9. Zivilkammer des Landgerichts Stade
BGH 5. Strafsenat, 5 StR 541/09, Entscheidungsdatum: 2010-01-28
wird das Urteil des Landgerichts Bautzen vom 29. September 2009 nach § 349 Abs. 4 StPO aufgehoben
BGH 2. Strafsenat, 2 ARs 267/13, Entscheidungsdatum: 2013-08-27
Zuständig für die Entscheidung über den Widerruf der mit Beschluss des Landgerichts Hannover vom 1
BGH 2. Strafsenat, 2 ARs 385/16, 2 ARs 387/16, 2 ARs 388/16, Entscheidungsdatum: 2017-01-11
, ist das Landgericht - Strafvollstreckungskammer - Hamburg zuständig. I. 1 Das Amtsgericht Göttingen
BGH 2. Strafsenat, 2 ARs 167/12, Entscheidungsdatum: 2012-05-16
aus dem Urteil des Landgerichts Wuppertal vom 18. November 2003 (22 KLs 70 Js 2104/03 - 18/03 II) beziehen
BGH 9. Zivilsenat, IX ZB 51/17, Entscheidungsdatum: 2017-11-23
zum BGH: Beschwerdeentscheidung des Landgerichts zum Vergütungsanspruch des Insolvenzverwalters
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 376/12, Entscheidungsdatum: 2012-12-04
wird das Urteil des Landgerichts Mainz vom 9. März 2012 im Strafausspruch aufgehoben. 2
BGH 3. Strafsenat, 3 StR 89/10, Entscheidungsdatum: 2010-04-15
des Landgerichts Hannover vom 27. November 2009 wird als unbegründet verworfen, da die Nachprüfung des Urteils
BGH 5. Strafsenat, 5 StR 417/16, Entscheidungsdatum: 2016-09-27
bei nachträglicher Gesamtstrafenbildung Die Revision des Angeklagten gegen das Urteil des Landgerichts
BGH 12. Zivilsenat, XII ZB 505/10, Entscheidungsdatum: 2011-02-23
der Betreuungsbehörde wird der Beschluss der 5. Zivilkammer des Landgerichts Saarbrücken vom 10
BGH 4. Strafsenat, 4 StR 127/11, Entscheidungsdatum: 2011-06-08
des Landgerichts Bielefeld vom 10. Dezember 2010 mit den zugehörigen Feststellungen aufgehoben, soweit
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 362/15, Entscheidungsdatum: 2015-09-24
durch den Angeklagten Auf die Revision des Angeklagten wird das Urteil des Landgerichts Erfurt vom 19
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 523/14, Entscheidungsdatum: 2015-02-18
. Auf die Revision des Angeklagten wird das Urteil des Landgerichts Frankfurt am Main vom 18. August 2014
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 170/12, Entscheidungsdatum: 2012-12-06
Auf die Revision der Angeklagten wird das Urteil des Landgerichts Erfurt vom 26. August 2011
BGH 2. Strafsenat, 2 ARs 227/13, Entscheidungsdatum: 2013-06-19
für die Entscheidung über den Widerruf der mit Beschluss des Landgerichts Düsseldorf vom 27. April 2011