1,101 Treffer für

Gewerbsmäßiger Diebstahl Urteile

DOKUMENTART
GERICHT
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 200/17, Entscheidungsdatum: 2018-01-10
in zwei Fällen sowie des Diebstahls mit Waffen schuldig ist, b) im Ausspruch über die Einzelstrafen
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 145/13, Entscheidungsdatum: 2013-06-18
der Angeklagte im Fall II.5 der Urteilsgründe des versuchten Diebstahls schuldig ist, 2
BGH 4. Strafsenat, 4 StR 60/16, Entscheidungsdatum: 2016-03-09
abgeändert, dass der Angeklagte des Raubes in zwei Fällen, des räuberischen Diebstahls, des Diebstahls
BGH 4. Strafsenat, 4 StR 508/10, Entscheidungsdatum: 2010-12-16
wegen - versuchten - Diebstahls: Behandlung unwahren Entlastungsvorbringens und teilweisen Schweigens
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 18/18, Entscheidungsdatum: 2018-05-23
dahingehend geändert, dass der Angeklagte des Diebstahls in neun Fällen, des Wohnungseinbruchdiebstahls
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 308/13, Entscheidungsdatum: 2014-02-12
zur Bewährung ausgesetzt wurde, 3 - den Angeklagten S. wegen gewerbsmäßiger Bandenhehlerei in fünf Fällen
BGH 1. Strafsenat, 1 StR 389/17, Entscheidungsdatum: 2017-10-11
räuberischen Diebstahls verurteilt ist. Der Beschwerdeführer hat die Kosten des Rechtsmittels zu tragen
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 579/15, Entscheidungsdatum: 2016-08-10
. wirke es sich nur bei der Strafzumessung im engeren Sinne aus, „dass die Taten einer gewerbsmäßigen
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 385/10, Entscheidungsdatum: 2010-08-05
Bundesgerichtshof 2010-08-05 BGH 2. Strafsenat 2 StR 385/10 Diebstahl aus einem verschlossenen
BGH 3. Strafsenat, 3 StR 227/14, Entscheidungsdatum: 2014-09-30
Bundesgerichtshof 2014-09-30 BGH 3. Strafsenat 3 StR 227/14 Diebstahl: Abgrenzung
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 511/10, Entscheidungsdatum: 2011-02-02
Bundesgerichtshof 2011-02-02 BGH 2. Strafsenat 2 StR 511/10 Geldfälschung: Gewerbsmäßige Begehung
BGH 4. Strafsenat, 4 StR 311/12, Entscheidungsdatum: 2012-08-21
Bandendiebstahls in 30 Fällen, wobei es in acht Fällen beim Versuch blieb, sowie wegen Diebstahls
BGH 4. Strafsenat, 4 StR 584/13, Entscheidungsdatum: 2014-02-26
Bei einem Einbruch muss der Täter zur Ausführung des Diebstahls zwar nicht in den umschlossenen Raum
BGH 1. Strafsenat, 1 StR 108/16, Entscheidungsdatum: 2016-07-13
, b) im Schuldspruch im Fall 6 der Urteilsgründe in gewerbsmäßige Steuerhehlerei abgeändert. 2
BGH 3. Strafsenat, 3 StR 373/14, Entscheidungsdatum: 2014-09-16
Diebstahls: Vollendung der Wegnahme bei Verbergen eines Notebooks in einem Jute-Beutel; Kriterien
BGH 3. Strafsenat, 3 StR 112/15, Entscheidungsdatum: 2015-08-04
räuberischen Diebstahls: Betroffensein des Täters auf frischer Tat nach Diebstahl aus einem Sparkassen
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 154/16, Entscheidungsdatum: 2016-08-02
Bundesgerichtshof 2016-08-02 BGH 2. Strafsenat 2 StR 154/16 Abgrenzung zwischen Diebstahl
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 545/17, Entscheidungsdatum: 2018-02-07
in Tateinheit mit Diebstahl (Tat vom 31. Mai 2015) und wegen versuchter Nötigung in Tateinheit
BGH 4. Strafsenat, 4 StR 577/13, Entscheidungsdatum: 2014-02-26
Bundesgerichtshof 2014-02-26 BGH 4. Strafsenat 4 StR 577/13 Strafbarkeit wegen Diebstahls
BGH 5. Strafsenat, 5 StR 188/12, Entscheidungsdatum: 2012-07-31
wegen Beihilfe zum gewerbsmäßigen Betrug Auf die Revision des Angeklagten wird das Urteil