Einkommensteuergesetz (EStG)

Ausfertigungsdatum: 16.10.1934
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 1 G v. 27.6.2017 I 2074

Inhaltsübersicht
I.
Steuerpflicht
II.
Einkommen
3.
Gewinn
4.
Überschuss der Einnahmen über die Werbungskosten
4a.
Umsatzsteuerrechtlicher Vorsteuerabzug
7.
Nicht abzugsfähige Ausgaben
8.
Die einzelnen Einkunftsarten
c)
Selbständige Arbeit (§ 2 Absatz 1 Satz 1 Nummer 3)
d)
Nichtselbständige Arbeit (§ 2 Absatz 1 Satz 1 Nummer 4)
e)
Kapitalvermögen (§ 2 Absatz 1 Satz 1 Nummer 5)
f)
Vermietung und Verpachtung (§ 2 Absatz 1 Satz 1 Nummer 6)
III.
Veranlagung
IV.
Tarif
V.
Steuerermäßigungen
1.
Steuerermäßigung bei ausländischen Einkünften
2.
Steuerermäßigung bei Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft
2a.
Steuerermäßigung für Steuerpflichtige mit Kindern bei Inanspruchnahme erhöhter Absetzungen für Wohngebäude oder der Steuerbegünstigungen für eigengenutztes Wohneigentum
2b.
Steuerermäßigung bei Zuwendungen an politische Parteien und an unabhängige Wählervereinigungen
3.
Steuerermäßigung bei Einkünften aus Gewerbebetrieb
4.
Steuerermäßigung bei Aufwendungen für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen
5.
Steuerermäßigung bei Belastung mit Erbschaftsteuer
VI.
Steuererhebung
2.
Steuerabzug vom Arbeitslohn (Lohnsteuer)
4.
Veranlagung von Steuerpflichtigen mit steuerabzugspflichtigen Einkünften
VII.
Steuerabzug bei Bauleistungen
VIII.
Besteuerung beschränkt Steuerpflichtiger
IX.
Sonstige Vorschriften, Bußgeld-, Ermächtigungs- und Schlussvorschriften
X.
Kindergeld
XI.
Altersvorsorgezulage