69 Treffer für

Leasingnehmer Urteile

DOKUMENTART
GERICHT
BFH 2. Senat, II R 21/09, Entscheidungsdatum: 2010-12-08
auf den Leasingnehmer Die vom Leasingnehmer an den Leasinggeber gezahlten Entgelte für die Freistellung
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 257/12, Entscheidungsdatum: 2013-11-13
bei Rücktritt vom Kaufvertrag) 1. Der Leasingnehmer, dem der Leasinggeber unter Ausschluss
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 334/12, Entscheidungsdatum: 2013-07-17
kann der Leasingnehmer schadensrechtliche Einwände nicht entgegenhalten (im Anschluss an die Senatsurteile vom 24
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 184/10, Entscheidungsdatum: 2011-09-21
des Leasingfahrzeugs auf Totalschadensbasis gezahlt wird, dem Leasinggeber zu, soweit sie nicht vom Leasingnehmer
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 344/14, Entscheidungsdatum: 2016-03-24
zu vermitteln und zu diesem Zweck schriftliche Leasinganträge potentieller Leasingnehmer einzureichen
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 317/09, Entscheidungsdatum: 2010-06-16
ist der Leasingnehmer, der wegen eines Mangels der Leasingsache gegenüber dem Lieferanten den Rücktritt
BFH 11. Senat, XI R 6/11, Entscheidungsdatum: 2013-03-20
Sinne Verpflichtet sich der Leasingnehmer im Leasingvertrag, für am Leasingfahrzeug
BGH 4. Zivilsenat, IV ZR 16/13, Entscheidungsdatum: 2014-10-08
Leasingnehmer. Letztere hatten bei der Rechtsvorgängerin der Klägerin Fahrzeuge geleast
BFH 4. Senat, IV R 33/13, Entscheidungsdatum: 2016-10-13
dem Leasingnehmer zustehen, ist in jedem Einzelfall nach den konkreten Umständen zu beurteilen
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 260/10, Entscheidungsdatum: 2011-05-18
vom Leasingnehmer beanspruchen kann, ist ohne Umsatzsteuer zu berechnen, weil ihm eine steuerbare Leistung
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 119/14, Entscheidungsdatum: 2015-09-16
, wenn der Leasingnehmer formularvertraglich verpflichtet ist, die zurückbehaltenen Leasingraten
BGH 6. Zivilsenat, VI ZR 288/09, Entscheidungsdatum: 2010-12-07
und Eigentümer des Kraftfahrzeugs hat gegen den Leasingnehmer und Halter des Kraftfahrzeugs
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 22/12, Entscheidungsdatum: 2012-11-14
der Leasingnehmer "zum Ersatz des entsprechenden Schadens" verpflichtet ist, wenn das Fahrzeug bei Vertragsende
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 179/13, Entscheidungsdatum: 2014-05-28
es sich um einen leasingtypisch auf Kalkulation beruhenden Verrechnungsposten, von dem ein Leasingnehmer grundsätzlich
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 279/10, Entscheidungsdatum: 2011-06-15
mit dem Leasingnehmer führende Lieferant objektiv (auch) Pflichten verletzt habe, die im Bereich des vom Leasinggeber
BGH 9. Zivilsenat, IX ZR 41/12, Entscheidungsdatum: 2013-02-14
und dem Leasingnehmer den Gebrauch des Leasingobjekts weiter zu überlassen, erfolgt die Tilgung
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 263/15, Entscheidungsdatum: 2017-01-18
enthaltene Rückgabeklausel "Nach Beendigung des Leasingvertrages hat der Leasingnehmer auf eigene
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 269/15, Entscheidungsdatum: 2016-11-23
- und Zulassungskosten auf den Leasingnehmer) 1. Der gesetzliche Provisionsanspruch nach § 354 Abs. 1 HGB setzt
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 15/14, Entscheidungsdatum: 2014-07-22
wird. Von einem Mehrerlös sollte der Leasingnehmer sodann 75 % erhalten, ein Mindererlös
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 31/13, Entscheidungsdatum: 2014-03-11
der einem Leasingnehmer im Rahmen einer leasingtypischen Abtretungskonstruktion erteilten Ermächtigung