1,621

Urteile für Körperverletzung

DOKUMENTART
GERICHT
JAHR
...Strafsenat 3 StR 113/17 Gefährliche Körperverletzung: Voraussetzungen einer gemeinschaftlichen Körperverletzung 1. Auf die Revision des Angeklagten K. wird das Urteil des Landgerichts Koblenz vom 11. November 2016 a) im Schuldspruch - auch soweit es die Angeklagten M. und L....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 3 StR 113/17
...Strafsenat 3 StR 134/14 Versuch der Körperverletzung: Freiwilligkeit des Rücktritts vom unbeendeten Versuch; Erreichen eines außertatbestandlichen Ziels 1. Auf die Revision des Angeklagten wird das Urteil des Landgerichts Kleve vom 11....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 3 StR 134/14
...Der Beschwerdeführer hat die verbleibenden Kosten seines Rechtsmittels zu tragen. 1 Das Landgericht hat den Angeklagten wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung (Fall II. 2 der Urteilsgründe), Geldwäsche in Tateinheit mit Hehlerei sowie vorsätzlicher Körperverletzung (Fall II. 3 der Urteilsgründe), Computerbetrugs (Fall II. 6 der Urteilsgründe...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 4 StR 247/15
...Strafsenat 2 StR 123/15 Gefährliche Körperverletzung: Voraussetzungen für die Annahme sukzessiver Mittäterschaft 1. Auf die Revision des Angeklagten K. wird das Urteil des Landgerichts Stralsund vom 1. Dezember 2014, auch soweit es den Mitangeklagten S. betrifft, mit den Feststellungen aufgehoben. 2....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 2 StR 123/15
...Im Umfang der Aufhebung wird die Sache zu neuer Verhandlung und Entscheidung, auch über die Kosten des Rechtsmittels, an eine andere Strafkammer des Landgerichts zurückverwiesen. 1 Das Landgericht hat den Angeklagten wegen besonders schwerer Vergewaltigung in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung, wegen Vergewaltigung in zwei Fällen, jeweils in Tateinheit mit Körperverletzung, wegen gefährlicher...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 5 StR 28/12
...Strafsenat 3 StR 299/17 Körperverletzung: Strafbefreiender Rücktritt; Abgrenzung des fehlgeschlagenen vom unbeendeten Versuch 1. Auf die Revision des Angeklagten wird das Urteil des Landgerichts Düsseldorf vom 21....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 3 StR 299/17
...Strafsenat 4 StR 200/14 Zufahren auf einen anderen Verkehrsteilnehmer mit einem Pkw: Vorsatz der gefährlichen Körperverletzung 1. Auf die Revision des Angeklagten gegen das Urteil des Landgerichts Berlin vom 23....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 4 StR 200/14
...Strafsenat 3 StR 68/12 Strafurteil: Mittäterschaft bei gefährlicher Körperverletzung trotz Abwesenheit; finale Verknüpfung zwischen Nötigungshandlung und Wegnahme beim Raub Auf die Revision des Angeklagten wird das Urteil des Landgerichts Hannover vom 30. September 2011, soweit es ihn betrifft, mit den Feststellungen aufgehoben....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 3 StR 68/12
...Strafsenat 3 StR 310/11 Gefährliche Körperverletzung: Anforderungen an den Gehilfenvorsatz 1. Auf die Revision der Angeklagten L. wird das Urteil des Landgerichts Düsseldorf vom 24. März 2011, soweit es sie betrifft, mit den Feststellungen aufgehoben....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 3 StR 310/11
...Die Sache wird zu neuer Verhandlung und Entscheidung, auch über die Kosten des Rechtsmittels, an eine andere Schwurgerichtskammer des Landgerichts zurückverwiesen. 1 Das Landgericht hat den Angeklagten wegen einer tateinheitlichen Tat der Körperverletzung mit Todesfolge und der Überlassung von Betäubungsmitteln mit Todesfolge (zwei tateinheitliche Fälle) sowie der gefährlichen Körperverletzung und...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 5 StR 491/10
...Juni 2016, soweit er verurteilt wurde, a) im Schuldspruch dahin geändert, dass der Angeklagte der gefährlichen Körperverletzung und des vorsätzlichen Besitzes einer verbotenen Waffe schuldig ist, b) im Strafausspruch wegen des Körperverletzungsdelikts und im Ausspruch über die Gesamtfreiheitsstrafe aufgehoben. 2....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 2 StR 440/16
...Strafsenat 3 StR 261/15 (Gefährliche Körperverletzung: Gemeinschaftliches Handeln bei bloßer Anwesenheit von Tatgenossen bei der Tatbegehung) 1. Auf die Revision des Angeklagten S. wird das Urteil des Landgerichts Mainz vom 19....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 3 StR 261/15
...Strafsenat 3 StR 158/12 Gefährliche Körperverletzung: Gemeinschaftliches Handeln bei Anwesenheit von Tatgenossen am Ort einer Schlägerei 1. Auf die Revision des Angeklagten wird das Urteil des Landgerichts Düsseldorf vom 18....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 3 StR 158/12
...Strafsenat 5 StR 367/15 Raub und gefährliche Körperverletzung: Erforderlichkeit einer finalen Verknüpfung von Gewalt und Wegnahme beim Raub; erhöhte Gefährlichkeit der Körperverletzung durch gemeinsames Wirken des Täters und des Gehilfen 1. Auf die Revisionen der Angeklagten wird das Urteil des Landgerichts Potsdam vom 16....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 5 StR 367/15
...Strafsenat 4 StR 548/14 Körperverletzung: Gesundheitsbeschädigung durch psychische Einwirkung I. 1. Auf die Revision des Angeklagten M. wird das Urteil des Landgerichts Dortmund vom 23....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 4 StR 548/14
...Strafsenat 4 StR 589/09 Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung: Wirkung einer Revision des Nebenklägers; Körperverletzung mittels eines gefährlichen Werkzeuges bei Einsatz eines Tatmittels als "Requisite" 1. Die Revision der Nebenklägerin gegen das Urteil des Landgerichts Magdeburg vom 17. Juli 2009 wird verworfen, soweit sie zuungunsten des Angeklagten eingelegt ist. 2....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 4 StR 589/09
...Strafsenat 1 StR 354/16 Körperverletzung mit Todesfolge durch Unterlassen des Garanten: Feststellung des erforderlichen spezifischen Gefahrzusammenhangs Bei einer Körperverletzung durch Unterlassen mit Todesfolge ist der erforderliche spezifische Gefahrzusammenhang regelmäßig – soweit nicht allgemeine Gründe für einen Ausschluss der Zurechenbarkeit der schweren Folge eingreifen – gegeben, wenn der...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 1 StR 354/16
...Strafsenat 3 StR 325/13 Gefährliche Körperverletzung: Rücktritt vom unbeendeten Versuch 1. Auf die Revision des Angeklagten wird das Urteil des Landgerichts Krefeld vom 6....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 3 StR 325/13
...Strafsenat 2 StR 496/16 Strafverfahren: Fortgang des Verfahrens bei vorliegendem Anfragebeschluss betreffend dieselbe Rechtsfrage; Erpressung durch Nötigung zur Herausgabe von Betäubungsmitteln Die weitere Beratung der Sache wird zurückgestellt. 1 Das Landgericht hat den Angeklagten wegen schwerer räuberischer Erpressung in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung, wegen Raubes in Tateinheit...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 2 StR 496/16
...Strafsenat 3 StR 289/15 Strafverfahren wegen Körperverletzung: Anspucken eines Menschen Auf die Revision des Angeklagten wird das Urteil des Landgerichts Mainz vom 28. April 2015 mit den jeweils zugehörigen Feststellungen aufgehoben a) im Fall II. 2. der Urteilsgründe sowie b) im Ausspruch über die Gesamtstrafe....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 3 StR 289/15