97 Treffer für

Handelsgewerbe Urteile

DOKUMENTART
GERICHT
BFH 4. Senat, IV R 8/14, Entscheidungsdatum: 2016-12-08
stillen Beteiligung am Handelsgewerbe einer Personengesellschaft 1. Betreibt eine Personengesellschaft
BFH 4. Senat, IV R 53/10, Entscheidungsdatum: 2013-06-27
Satz 1 Nr. 2 Satz 1 Halbsatz 1 EStG ist auch der am Handelsgewerbe des Inhabers atypisch still
BGH Senat für Anwaltssachen, AnwZ (Brfg) 18/10, Entscheidungsdatum: 2011-07-18
eines Handelsgewerbes unter gemeinschaftlicher Firma gerichtet ist, eine KG
BFH 4. Senat, IV R 38/15, Entscheidungsdatum: 2018-03-01
des Handelsgewerbes während des Bestehens einer atypisch stillen Gesellschaft - Auslegung der Klageschrift
BFH 4. Senat, IV R 5/12, Entscheidungsdatum: 2015-06-18
in ... eine Buchbinderei. 2. An diesem von der GmbH betriebenen Handelsgewerbe beteiligt sich Herr [Kläger
BFH 4. Senat, IV R 18/10, Entscheidungsdatum: 2014-04-24
des Handelsgewerbes etwas für Rechnung des stillen Gesellschafters zugeflossen ist, was den bilanziellen
BVerfG 1. Senat 2. Kammer, 1 BvR 2280/11, Entscheidungsdatum: 2011-12-06
einer Kommanditgesellschaft auf den Betrieb eines Handelsgewerbes gerichtet sein. Aus § 2 Abs. 2
BVerfG 2. Senat 3. Kammer, 2 BvR 1352/10, Entscheidungsdatum: 2012-05-22
der Fortführung eines Handelsgewerbes i.S.d. § 89b Abs. 3 Satz 1 Alt. 2 HGB a. F. BGH, Urteil vom 29
BFH 4. Senat, IV B 62/10, Entscheidungsdatum: 2011-11-03
des Handelsgewerbes liegen gemeinschaftliche Einkünfte aller Gesellschafter vor, die einheitlich
BFH 4. Senat, IV R 44/14, Entscheidungsdatum: 2017-12-21
sich mit Vertrag vom 1. April 2007 atypisch still am Handelsgewerbe der M-GmbH. Steuerlicher Berater
BFH 4. Senat, IV R 34/10, Entscheidungsdatum: 2014-04-24
als stille Gesellschafterin mit der Klägerin als Inhaberin des Handelsgewerbes einen "Vertrag
BFH 1. Senat, I R 15/15, Entscheidungsdatum: 2016-01-28
des Handelsgewerbes einen Verlust und hat sich der stille Gesellschafter im Gesellschaftsvertrag
BGH 2. Zivilsenat, II ZB 2/13, Entscheidungsdatum: 2014-07-15
im Handelsregister eingetragen werden kann, wenn ihr Zweck auf den Betrieb eines Handelsgewerbes gerichtet
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 215/10, Entscheidungsdatum: 2011-07-13
nicht Verbraucher sein kann (§ 13 BGB), sondern als GmbH eine Handelsgesellschaft ist, die ein Handelsgewerbe
BGH 2. Zivilsenat, II ZR 140/13, Entscheidungsdatum: 2013-12-17
als vollkaufmännisches Handelsgewerbe betrieb, ohne im Handelsregister eingetragen zu sein, und unter der Bezeichnung "A
BFH 4. Senat, IV B 123/09, Entscheidungsdatum: 2010-08-09
des Handelsgewerbes, an dem die atypisch stille Gesellschaft begründet wird, ist steuerrechtlich
BFH 4. Senat, IV R 40/09, Entscheidungsdatum: 2012-05-31
zwischen ihm und dem Inhaber des Handelsgewerbes eine Mitunternehmerschaft. 20 Nach der Rechtsprechung des BFH
BFH 1. Senat, I R 4/14, Entscheidungsdatum: 2015-10-01
. Erzielt der Inhaber des Handelsgewerbes einen Verlust und hat sich der stille Gesellschafter
BGH 2. Zivilsenat, II ZR 383/12, Entscheidungsdatum: 2013-11-19
Gesellschaftern und dem Inhaber des Handelsgewerbes bestehenden Publikumsgesellschaft beitreten
BSG 3. Senat, B 3 KS 3/13 R, Entscheidungsdatum: 2014-07-16
), ist eine Gesellschaft nur dann oHG, wenn sie auf den Betrieb eines Handelsgewerbes unter gemeinschaftlicher Firma