Bundessozialgericht

Entscheidungsdatum: 15.12.2016


BSG 15.12.2016 - B 8 SO 48/16 B

Sozialgerichtliches Verfahren - Prozesskostenhilfe - hinreichende Erfolgsaussicht der beabsichtigten Rechtsverfolgung - Nichtzulassungsbeschwerde - Ablauf der Beschwerdefrist - Wiedereinsetzung in den vorigen Stand - Einreichung des PKH-Antrags und der Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse innerhalb der Beschwerdefrist


Gericht:
Bundessozialgericht
Spruchkörper:
8. Senat
Entscheidungsdatum:
15.12.2016
Aktenzeichen:
B 8 SO 48/16 B
Dokumenttyp:
Beschluss
Vorinstanz:
vorgehend SG Köln, 12. Februar 2014, Az: S 10 SO 243/13, Urteilvorgehend Landessozialgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, 30. Mai 2016, Az: L 9 SO 102/14, Beschluss
Zitierte Gesetze