Bundesverfassungsgericht

Entscheidungsdatum: 16.03.2011


BVerfG 16.03.2011 - 1 BvR 2509/10

Wiederholung einer eA: Aussetzung der Vollziehung, Untersuchungen im Rahmen eines Vaterschaftsfeststellungsverfahrens zu dulden


Gericht:
Bundesverfassungsgericht
Spruchkörper:
1. Senat 2. Kammer
Entscheidungsdatum:
16.03.2011
Aktenzeichen:
1 BvR 2509/10
Dokumenttyp:
Einstweilige Anordnung
Vorinstanz:
vorgehend OLG Hamm, 25. August 2010, Az: 12 UF 129/10, Beschlussvorgehend AG Gelsenkirchen, 2. Juni 2010, Az: 24 F 484/09, Zwischenbeschlussvorgehend BVerfG, 7. Oktober 2010, Az: 1 BvR 2509/10, Einstweilige Anordnungnachgehend BVerfG, 7. September 2011, Az: 1 BvR 2509/10, Einstweilige Anordnung
Zitierte Gesetze
§§ 1600ff BGB

Tenor

Die einstweilige Anordnung vom 7. Oktober 2010 wird für die Dauer von weiteren sechs Monaten, längstens bis zur Entscheidung über die Verfassungsbeschwerde, wiederholt.