20 Treffer für

Patientenverfügung Urteile

DOKUMENTART
GERICHT
BGH 12. Zivilsenat, XII ZB 604/15, Entscheidungsdatum: 2017-02-08
der unmittelbaren Bindungswirkung einer Patientenverfügung; Vorliegen einer konkreten
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 320/10, Entscheidungsdatum: 2010-11-10
hatten. Im Verlaufe des Gesprächs erwähnte der Angeklagte, dass eine Patientenverfügung seiner Schwiegermutter
BGH 12. Zivilsenat, XII ZB 61/16, Entscheidungsdatum: 2016-07-06
an Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung im Zusammenhang mit dem Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen 1
BGH 12. Zivilsenat, XII ZB 202/13, Entscheidungsdatum: 2014-09-17
in einer wirksamen Patientenverfügung (§ 1901a Abs. 1 BGB) niedergelegt hat und diese auf die konkret
BVerfG 2. Senat 2. Kammer, 2 BvR 1866/17, Entscheidungsdatum: 2017-09-07
infolge zwangsweiser Behandlung mit Neuroleptika entgegen einer Patientenverfügung einerseits
BGH 12. Zivilsenat, XII ZB 625/17, Entscheidungsdatum: 2018-05-09
im Oktober 2004 hatte die Betroffene eine Patientenverfügung erstellt, wonach dann, wenn "keine Aussicht
BSG 2. Senat, B 2 U 18/13 R, Entscheidungsdatum: 2014-12-04
Reduktion - objektiver Wille des Gesetzgebers: Patientenautonomie - verbindliche Patientenverfügung
BGH 4. Zivilsenat, IV ZR 400/14, Entscheidungsdatum: 2015-03-11
). Das gilt jedenfalls dann, wenn der Erblasser keine Patientenverfügung hinterlassen hat, keine Tötung
BGH 12. Zivilsenat, XII ZB 584/10, Entscheidungsdatum: 2011-04-13
und Patientenverfügung vom 10. März 2010 vorgelegt, ausweislich derer die Betroffene zum Zeitpunkt
BVerfG 2. Senat 2. Kammer, 2 BvR 1967/12, Entscheidungsdatum: 2015-06-10
zur verbindlichen Patientenverfügung zeige. Überdies wohne die Beschwerdeführerin zu 1
BGH 12. Zivilsenat, XII ZB 301/13, Entscheidungsdatum: 2014-02-26
. 2 Mit Patientenverfügung vom 9. Januar 2009 bestimmte der Betroffene, dass für den Fall
BGH 12. Zivilsenat, XII ZB 438/16, Entscheidungsdatum: 2017-01-25
wiederholt durch ihre Unterschrift bestätigt eine Betreuungsverfügung und eine Patientenverfügung
BGH 9. Zivilsenat, IX ZR 115/17, Entscheidungsdatum: 2018-02-22
beauftragt, für beide Beklagte Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen und aufeinander abgestimmte
BVerwG 3. Senat, 3 C 19/15, Entscheidungsdatum: 2017-03-02
-gesetzlich findet dies eine Bestätigung in den Regelungen über die Patientenverfügung (§§ 1901a ff
BVerfG 1. Senat, 1 BvL 8/15, Entscheidungsdatum: 2016-07-26
Wille des Betreuten - etwa durch Patientenverfügung nach § 1901a BGB - feststellbar
BVerfG 2. Senat 2. Kammer, 2 BvR 1549/14, 2 BvR 1550/14, Entscheidungsdatum: 2015-07-14
bei dessen Einwilligungsunfähigkeit, soweit keine Patientenverfügung i.S.d. § 1901a Abs. 1 BGB vorliegt
BGH 2. Strafsenat, 2 StR 454/09, Entscheidungsdatum: 2010-06-25
, wenn es beim Fehlen einer schriftlichen Patientenverfügung um die Feststellung
BSG 1. Senat, B 1 KR 35/13 R, Entscheidungsdatum: 2014-11-18
oder Patientenverfügungen nach § 1901a BGB." Wie dargelegt ist das Erheben, Verarbeiten und Nutzen von Daten
BVerfG 2. Senat, 2 BvR 2003/14, Entscheidungsdatum: 2017-07-19
.>; Dodegge, NJW 2012, S. 3694 <3697>; Diener, Patientenverfügungen psychisch kranker Personen
BGH Senat für Anwaltssachen, AnwZ (Brfg) 54/11, Entscheidungsdatum: 2013-04-08
- und/oder Patientenverfügungen zu entwerfen. Anders als der Kläger meint, macht der Umstand, dass solche Aspekte