1,835 Treffer für

Miete Urteile

DOKUMENTART
GERICHT
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 79/11, Entscheidungsdatum: 2012-03-28
die Miete einer der benannten Wohnungen unterhalb der verlangten Miete liegt, an der Ortsüblichkeit
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 261/10, Entscheidungsdatum: 2011-07-13
bei Mietern mit Wohnberechtigungsschein Darf der Vermieter nach den Bestimmungen eines ihn bindenden
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 204/10, Entscheidungsdatum: 2011-06-08
dem die erhöhte Miete geschuldet ist, nicht genannt ist . Die Revision der Beklagten gegen das Urteil der 5
BGH 12. Zivilsenat, XII ZR 34/12, Entscheidungsdatum: 2013-03-13
nach der Beendigung eines gewerblichen Mietverhältnisses vom Beklagten die Zahlung rückständiger Miete
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 218/10, Entscheidungsdatum: 2010-12-14
, unter welchen Voraussetzungen eine Formularklausel zur Abwälzung der Schönheitsreparaturen, die dem Mieter
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZA 21/13, Entscheidungsdatum: 2014-01-21
Jahreswert der Miete, so dass sich bei einer monatlichen Miete von 244,40 € (nur) eine Beschwer
BFH 9. Senat, IX B 108/12, Entscheidungsdatum: 2012-10-01
Entscheidung maßgeblich darauf gestützt wird, dass potenzielle Mieter, die weniger als 1.000 DM Miete zahlen
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 198/10, Entscheidungsdatum: 2010-12-14
, unter welchen Voraussetzungen eine Formularklausel zur Abwälzung der Schönheitsreparaturen, die dem Mieter bezüglich
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 280/12, Entscheidungsdatum: 2013-09-25
, Urteil vom 8. Juni 2011, VIII ZR 204/10, NJW-RR 2011, 1382 Rn. 11). 2. Geht dem Mieter
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 291/16, Entscheidungsdatum: 2017-11-22
. Januar 2015 Mieter einer Wohnung der Beklagten. Die Kaltmiete betrug ursprünglich monatlich 655
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 345/10, Entscheidungsdatum: 2011-09-07
vorformulierten Mietvertrag eine Vorfälligkeitsklausel mit einer Klausel zusammentrifft, wonach es dem Mieter
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 173/10, Entscheidungsdatum: 2011-03-30
umgelegt werden, wenn der Mieter die Arbeiten selbst durchgeführt und der Vermieter
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 50/09, Entscheidungsdatum: 2010-01-20
Übertragung der Pflicht zur Vornahme von Schönheitsreparaturen wird der Mieter durch die Vorgabe, Fenster
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 17/16, Entscheidungsdatum: 2017-01-18
Die für vergleichbare Sachen ortsübliche Miete, die der Vermieter gemäß § 546a Abs. 1 Alt. 2 BGB für die Dauer
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 263/09, Entscheidungsdatum: 2010-04-28
einer Nachforderung aus der Betriebskostenabrechnung nur gegenüber einem von mehreren Mietern
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 191/10, Entscheidungsdatum: 2011-05-04
unpünktlicher Mietzahlung 1. Eine Formularklausel, die abweichend von § 551 BGB a.F. bestimmt, dass die Miete
BFH 2. Senat, II B 44/12, Entscheidungsdatum: 2013-02-07
einer Betriebsaufspaltung die vertraglich vereinbarte Miete zugrunde zu legen. Ein Ansatz der üblichen Miete
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 346/10, Entscheidungsdatum: 2012-02-29
Vergleichswohnungen mit Mieten von 7,80 €/qm, 7,94 €/qm und 8,54 €/qm die Zustimmung der Beklagten
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 82/15, Entscheidungsdatum: 2016-03-15
-Württemberg: Rückerstattungsanspruch bei Verstoß gegen höchstzulässige Miete; Einordnung der Wohnlage
BGH 8. Zivilsenat, VIII ZR 301/10, Entscheidungsdatum: 2011-09-14
eingetragen. Gemäß § 4 Nr. 1 des Mietvertrags ist die Miete jeweils bis zum dritten Werktag