(ZPO)
Zivilprozessordnung

Ausfertigungsdatum: 12.09.1950


§ 188 ZPO Zeitpunkt der öffentlichen Zustellung

Das Schriftstück gilt als zugestellt, wenn seit dem Aushang der Benachrichtigung ein Monat vergangen ist. Das Prozessgericht kann eine längere Frist bestimmen.

Zitierende Urteile zu § 188 ZPO

Trotz gegebener Verfahrensmängel keine PKH-Gewährung für eine Nichtzulassungsbeschwerde wegen Mutwillens - Zulässigkeit einer öffentliche Zustellung
Umfang der Rechtsbehelfsbelehrung - Wiedereinsetzung: Fristenkontrolle