99 Treffer für

Vorstellungsgespräch Urteile

DOKUMENTART
GERICHT
schwerbehinderter Menschen; Vorstellungsgespräch; fachliche Eignung 1 Die Revision gegen das Urteil
zum Vorstellungsgespräch nach § 82 Satz 2 SGB IX, wenn der öffentliche Arbeitgeber den Arbeitsplatz berechtigterweise
- schwerbehinderter Bewerber - Nichteinladung zum Vorstellungsgespräch Auf die Revision des Klägers wird das Urteil
und entscheiden können, ob er einen schwerbehinderten Menschen zu einem Vorstellungsgespräch einladen
und Bewerbern durch Einladung zu einem Vorstellungsgespräch vorenthält, obwohl ihnen im Sinne von § 82 Satz 3
, der Kläger habe sich "grundsätzlich bemüht (...), jedes ihm angetragene Vorstellungsgespräch wahrzunehmen
ist verletzt, wenn die Beurteilung der Eignung aller Bewerber (hier in Vorstellungsgesprächen
der Beratung und Vermittlung - Erstattung von Reisekosten für Vorstellungsgespräche - Begründung
IX stelle, Schwerbehinderte und diesen Gleichgestellte zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen
, der Besuch des SIS stelle kein Vorstellungsgespräch und keine Eignungsfeststellung dar und der Besuch
gerade einem Vorstellungsgespräch und dem hieraus resultierenden persönlichen Eindruck vorbehalten
- Vorstellungsgespräch als legitimes Mittel zur Beurteilung der persönlichen Eignung eines Bewerbers
diesen nicht zu einem Vorstellungsgespräch ein. Auf seine schriftlichen Nachfragen sandte sie ihm schließlich mit Schreiben
nicht in Betracht komme. Von seiner Einladung zu einem Vorstellungsgespräch wurde deshalb abgesehen
waren, auf diese Stelle. Das beklagte Land lud den Kläger nicht zu einem Vorstellungsgespräch ein und teilte
Bewerber waren schwerbehindert. Zu einem Fahrtest und Vorstellungsgespräch lud die Beklagte acht Bewerber
zu sein. Sie wurde für den 20. August 2010 zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, an dem über zehn
Fachkenntnisse in einem persönlichen Vorstellungsgespräch anhand von Fällen geprüft wurden
an Bewerbern getroffen, die wir zum Vorstellungsgespräch einladen. Aus diesem Kreis
. Diese wurden zu Vorstellungsgesprächen und Eignungstests eingeladen. Die vorab aussortierten Bewerber