21

Urteile für Schufa

DOKUMENTART
GERICHT
JAHR
eines Mobilfunkunternehmens: Mahnung unter Hinweis auf bevorstehende Datenübermittlung an die SCHUFA - Schufa-Hinweis...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. I ZR 157/13
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. VI ZB 48/14
einer Negativeintragung bei der Schufa Die Rechtsbeschwerde gegen den Beschluss des 26. Zivilsenats...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. VI ZB 75/14
  1. Urteile
  2. Bundespatentgericht
  3. 27 W (pat) 515/12
einer von der SCHUFA zu erteilenden Auskunft 1. Ein durch eine Bonitätsauskunft der SCHUFA Betroffener hat gemäß § 34...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. VI ZR 156/13
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 3 StR 442/09
im Inland verfügt habe und eine Schufa-Auskunft nicht möglich gewesen sei, behauptet der Beklagte...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. VIII ZR 76/16
Verbrauchern Eilkredite, Kredite ohne Schufa-Eintragungen und sogenannte Finanzsanierungen an. Sie verwendet...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. I ZR 24/16
Schufa-Eintrags hätten die Parteien beschlossen, dass die Beklagte Alleineigentümerin werden solle...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. XII ZR 132/12
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 1 StR 402/15
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 5 StR 319/10
die in den Gehaltsabrechnungen enthaltenen Daten und eine automatisierte Schufa-Anfrage diente...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 2 StR 446/11
2017-05-24
BPatG 26. Senat
R 248/20011-4 – UFA/SCHUFA). Da sie inhaltlich enge Berührungspunkte zu den Dienstleistungen...
  1. Urteile
  2. Bundespatentgericht
  3. 26 W (pat) 4/17
, 1341 - Schufa-Hinweis). Dafür ist Voraussetzung, dass die im Streitfall allein in Betracht kommende...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. I ZR 276/14
bei der „Schufa" gedroht wurde. 10 II. Das Landgericht hat in der verantwortlichen Gestaltung der Internetseiten...
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. 2 StR 616/12