(ZPO)
Zivilprozessordnung

Ausfertigungsdatum: 12.09.1950


§ 259 ZPO Klage wegen Besorgnis nicht rechtzeitiger Leistung

Klage auf künftige Leistung kann außer den Fällen der §§ 257, 258 erhoben werden, wenn den Umständen nach die Besorgnis gerechtfertigt ist, dass der Schuldner sich der rechtzeitigen Leistung entziehen werde.

Zitierende Urteile zu § 259 ZPO

Änderungsschutzklage - Streitgegenstand - Klagefrist - Kündigungsrücknahmevereinbarung
Schadensersatz statt der Leistung: Ausschluss des Herausgabeanspruchs nach fruchtlosem Ablauf einer dem Schuldner zur Herausgabe gesetzten Frist
Rechtsmittelbeschwer bei abgewiesener Klage auf Herausgabe eines Schlüssels; Zulässigkeit eines Fristsetzungsantrags und eines zugleich gestellten Antrags auf Zahlung von Schadensersatz unter der auflösenden Bedingung des fruchtlosen Fristablaufs; Bemessung der Rechtsmittelbeschwer nach dem Antrag...
Provision des Handelsvertreters: Verjährung des Anspruchs auf Erteilung eines Buchauszugs
Anspruch des Arbeitnehmers auf Gewährung von Erholungsurlaub in Form von halben Tagen
Wettbewerbsverbot - salvatorische Klausel