Vorschriften für Signallichter, Radarausrüstungen, Wendeanzeiger sowie Kompasse und Steuerkurstransmitter(Anhang IX zur Binnenschiffsuntersuchungsordnung) (BinSchUO2008Anh IX)

Ausfertigungsdatum: 06.12.2008

Teil I
Mindestanforderungen und Prüfbedingungen für Navigationsradaranlagen in der Binnenschifffahrt
Inhaltsverzeichnis
§ 1 Anwendungsbereich
§ 2 Aufgabe der Navigationsradaranlage
§ 3 Mindestanforderungen
§ 4 Typprüfung
§ 5 Antrag auf Typprüfung
§ 6 Typgenehmigung
§ 7 Kennzeichnung der Geräte, Typgenehmigungsnummer
§ 8 Erklärung des Herstellers
§ 9 Änderungen an typgenehmigten Anlagen
Teil II
Mindestanforderungen und Prüfbedingungen für Wendeanzeiger in der Binnenschifffahrt
Inhaltsverzeichnis
Kapitel 1
Allgemeines
Kapitel 2
Allgemeine Mindestanforderungen an Wendeanzeiger
Kapitel 3
Operationelle Mindestanforderungen an Wendeanzeiger
Kapitel 4
Technische Mindestanforderungen an Wendeanzeiger
Kapitel 5
Prüfbedingungen und Prüfverfahren für Wendeanzeiger
Inhaltsverzeichnis
§ 1 Allgemeines
Teil III
Vorschriften für den Einbau und die Funktionsprüfung von Navigationsradaranlagen und Wendeanzeigern in der Binnenschifffahrt
§ 2 Anerkannte Fachfirmen
§ 3 Anforderungen an die Bordstromversorgung
§ 4 Einbau der Radarantenne
§ 5 Einbau des Radarsichtgerätes und des Bedienteils
§ 6 Einbau des Wendeanzeigers
§ 7 Einbau des Positionssensors
§ 8 Einbau- und Funktionsprüfung
§ 9 Bescheinigung über Einbau und Funktion
Teil IV
(Muster)
Teil V
(Muster)
Teil VI
Gleichwertige Anlagen
Teil VII
Anforderungen an Kompasse und Steuerkurstransmitter
Teil VIII
Vorschriften für den Einbau von Kompassen auf Magnetbasis (hier Magnetkompasse genannt) und Steuerkurstransmitter auf Magnetbasis
Inhaltsverzeichnis
§ 1 Allgemeines
§ 2 Schutzabstände von magnetischen Störquellen
§ 3 Haltevorrichtungen und Kompensiermittel