(BewG)
Bewertungsgesetz

Ausfertigungsdatum: 16.10.1934


§ 37 BewG Ermittlung des Ertragswerts

(1) Der Ertragswert der Nutzungen wird durch ein vergleichendes Verfahren (§§ 38 bis 41) ermittelt. Das vergleichende Verfahren kann auch auf Nutzungsteile angewendet werden.

(2) Kann ein vergleichendes Verfahren nicht durchgeführt werden, so ist der Ertragswert nach der Ertragsfähigkeit der Nutzung unmittelbar zu ermitteln (Einzelertragswertverfahren).

Zitierende Urteile zu § 37 BewG

Einheitsbewertung eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebs bei Deckhengsthaltung
Bewertung von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben bei gemeinschaftlicher Tierhaltung