5

Urteile für Diagnosefehler

DOKUMENTART
GERICHT
JAHR
...Zivilsenat VI ZR 78/13 Arzt- und Krankenhaushaftung: Amtshaftungsanspruch gegen einen Arzt; Abgrenzung zwischen Befunderhebungsfehler und Diagnosefehler bei Schlaganfallpatienten; Haftung für Fehler eines Konsiliararztes 1....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. VI ZR 78/13
...Infolge dessen liege ein gravierender Diagnosefehler vor mit der Folge der versäumten rechtzeitigen, in den Leitlinien der neurologischen Fachgesellschaft empfohlenen Therapie....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. VI ZR 554/12
...Ein schuldhafter Diagnosefehler könne den in der Einrichtung des Beklagten tätigen Ärzten nicht vorgeworfen werden. Der Beklagte hafte auch nicht wegen eines Befunderhebungsfehlers....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. VI ZR 87/10
...Wirke sich der Diagnosefehler hingegen so aus, dass es zu einer unsachgemäßen Heilbehandlung durch den D-Arzt komme, so hafte er persönlich nach allgemeinen zivilrechtlichen Grundsätzen (vgl....
  1. Urteile
  2. Bundesgerichtshof
  3. VI ZR 208/15